BEWERTUNG DES OBJEKTS RESTAURANT GEMüNDENER HOF

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 61 mal gelesen
Geschrieben am 05.06.2009
Mai 2009
53
danube04 (m)
 
Bewertungen
(5*)
(4*)
(5*)
(4*)
(4*)

Gesamtbewertung
(4,5*)
Es handelt sich vom äußeren her um ein gutbürgerliches Restaurant. Da wir in der Nähe ein Wochenendhaus besitzen, gehen wir hier gerne Essen, da man oft überrascht wird. Man wagt sich an gutbürgerliche Speisen, die man mit internationalem Flair koppelt und da wurden wir schon oft angenehm überrascht. Mal wurde der Fisch auf indische Weise zubereitet, mal war ein großes Spargelbuffet aufgebaut. Und das Preis - Leistungsverhältnis ist absolut o. k.
Natürlich geht es hier absolut nicht steif zu. Man ist hier im Hunsrück - im Schinderhannesland - zu Besuch und da ticken die Uhren anders. Die Bevölkerung hier hat einen ganz besonderen Charme, es ist, als ob man schon immer dazu gehört.
Und die Region kann sich sehen lassen: Das über Gemünden thronende Schloß, das zum Teil sehr enge Kellenbachtal, die Drehorte zu Edgar Reitz Heimat-Trilogie, alles sehenswert.
Und übernachten kann man im Gemündener Hof auch, aber das haben wir noch nicht getestet.  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gut
niedrig
Ja, ohne Einschränkung

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN