BEWERTUNG DES OBJEKTS MINIATUR WUNDERLAND

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 29 mal gelesen
Geschrieben am 26.02.2009
Februar 2009
57
westeraccum (w)
 
Bewertungen
(4*)
(nicht bewertet)

Gesamtbewertung
(5*)
In einem Gebäude der alten Hamburger Speicherstadt am Hafen befindet sich das Miniatur Wunderland (MiWuLa).
Wenn man glaubt das sei nur etwas für große und kleine Jungen, dann hat man sich geirrt, auch große und kleine Mädchen langweilen sich nicht. Auf zwei Etagen sind Landschaften im Miniaturformat aufgebaut, es fahren Züge, Schiffe und Autos durch die Landschaft und alle 15 Minuten wird es Nacht. Das ist sehr stimmungsvoll. Überall gibt es kleine witzige Szenen zu entdecken und ab und zu fährt mal die Feuerwehr mit Getöse los.
Neu ist in diesem Jahr die Schweiz dazugekommen mit einem riesigen Berg über zwei Etagen und tollen Brücken. Im Moment baut man an einem Flughafen und man kann wochentags den Modellbauern bei der Arbeit zusehen.
Im Internet findet man eine Wartezeitenprognose, da sollte man auf jeden Fall vor dem Besuch reinschauen. Bei unserem Besuch am Sonntag gab es gegen Mittag etwa 50 Minuten Wartezeit, deshalb empfiehlt es sich entweder sofort morgens oder erst am späten Nachmittag hinzugehen. Karten kann man vorbestellen, dann muss man nicht warten.
Es gibt einen Shop mit relativ hohen Preisen und ein Selbstbedienungsbistro mit familienfreundlichen Preisen, das aber recht schlicht gehalten ist. Da könnte man mehr draus machen! 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gut
Ja, ohne Einschränkung

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN