BEWERTUNG DES OBJEKTS ADMIRAL PIVNICA-PIZZERIA

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 39 mal gelesen
Geschrieben am 14.06.2011
Juni 2011
56
kubabremen (m)
 
Bewertungen
(1*)
(2*)
(0*)
(1*)
(3*)

Gesamtbewertung
(1*)
Der Kellner hatte abgekaute schmutzige Finger und absolut keine Erfahrung oder Schulung.
Die 2 Pizzen die wir bestellt hatten waren beide von unten zu stark angekohlt. Man sollte den Pizzaofen ab und an mal von Verbrennungsresten reinigen.
Die Toiletten spotteten jeder Bescheibung, d. h. dunkel und versifft.
Der gemischte Salat aus viel zu dicken Gurkenscheiben, Tomatenecken und grünem Blattsalat ( mehr Zutaten enthielt er nicht ) wurde in einer winzigen engen Schüssel serviert. Die Messer für die Pizza waren stumpf.
Der von der Karte bestellte Wein war nicht lieferbar.
Nach dem Auftischen der Speisen ward der Kellner nicht mehr gesehen und mußte zum Bezahlen der Rechnung gesucht werden, weil er mit der offenbar Inhaberfamilie beim Plausch saß..
Fazit: Schlechter geht es kaum. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
schlecht
mäßig
Nein, auf keinen Fall

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN