BEWERTUNG DES OBJEKTS FRAUENKIRCHE

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 41 mal gelesen
Geschrieben am 09.05.2011
Mai 2011
59
westeraccum (w)
 
Bewertungen
(6*)
(6*)

Gesamtbewertung
(6*)
Wer in Dresden war und hat nicht die Frauenkirche besichtigt, der war nicht in Dresden.
Sie steht imposant am Neumarkt und überragt die Altstadt.
Jeden Mittag um 12 Uhr gibt es eine kleine Andacht mit anschließender zentraler Kirchenführung, das Angebot ist kostenlos und es wird um eine Spende gebeten. Dabei wird von der Geschichte der Kirche erzählt und vom Wiederaufbau nach der Wende. Freitags finden oft um 20 Uhr Orgelkonzerte statt.
Sehenswert ist auch die Unterkirche mit dem Grabmal des Erbauers George Bähr.
Bei schönem Wetter sollte man auf jeden Fall den Turm besteigen und den Blick über die Stadt genießen. Es geht sehr gemächlich nach oben und man kann bis in die Kirche sehen.
 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
sehr gut
Ja, ohne Einschränkung

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN