BEWERTUNG DES OBJEKTS DEUTSCHES BERNSTEINMUSEUM

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 27 mal gelesen
Geschrieben am 24.10.2010
Oktober 2010
58
westeraccum (w)
 
Bewertungen
(3,5*)
(4*)

Gesamtbewertung
(4*)
Das Deutsche Bernsteinmuseum ist in einem alten Klarissinnenkloster in der Ribnitzer Innenstadt untergebracht. Neben den Museumsräumen ist auch die alte Klosterkirche zu besichtigen, in der es eine kleine, aber gut gemachte Ausstellung zur Geschichte des Klosters gibt.
Das Bernsteinmuseum zeigt sehr gut aufbereitet die Entstehung, Gewinnung und Bearbeitung von Bernstein seit der Steinzeit. Viele Exponate wie Schachspiele, Schiffe und sakrale Gegenstände aus Bernstein zeigen die Vielseitigkeit des Materials. Dabei kommt auch der künstlerische Aspekt nicht zu kurz, z. B. durch die Entwürfe von verschiedenen zeitgenössischen Designern.
Natürlich gibt es auch einen Museumsladen mit Bernstein, ein Café und Kinder können sich im Bernsteinschleifen üben.
Das alte Klostergebäude ist sehr geschickt für den Zweck umgebaut und verleugnet seine Geschichte nicht.
Insgesamt also ein schönes Ziel für einen verregneten Ostseetag, denn das Museum liegt zwischen Rostock und Stralsund und ist über die B 105 gut zu erreichen.
 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gut
angemessen
Ja, ohne Einschränkung

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN