BEWERTUNG DES OBJEKTS HONG KONG

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 32 mal gelesen
Geschrieben am 13.09.2010
September 2010
40
Lars (m)
 
Bewertungen
(4*)
(4,5*)
(4*)
(5*)
(4*)

Gesamtbewertung
(4*)
Das Hong Kong habe ich nur durch Zufall gefunden, denn es befindet sich auf der Rückseite der Hauptstraßen mit Zugang von einem großen (Hinter) Hof.
Innen ist es recht klassich gehalten, mit einer Pagode und roten Lampions.

Da ich erst gegen 20. 30/ 21 Uhr dort war, war nur noch ein Tisch besetzt, bald war ich der einzige. In Ludwigshafen scheint aber allgemein sehr stark tote Hose zu sein, die Auswahl an Restaurants im vorderen Teil rund um das Theater/Museum mit 2 Restaurants und einer "Taverne" ist aber auch sehr dünn.

Egal, die Bedienung kam direkt und war sehr freundlich ich bekam sehr schnell mein wirklich sehr gut gezapftes Radler mit Schaumkrone und wählte dann als Vorspeise klassisch die Wan-Tan Suppe.
Leider war die nicht der Renner, zwar die Wan-Tans gut, aber die Suppe war de facto ungewürzt, viel Salz änderte das dann, zwar waren die Frühlingszwieblen frisch, aber die lapprigen Champignons waren ganz klar als Dosenkonserve zu erkennen, das muss doch wirklich nicht sein.

Ich hatte daher schon leichte Befürchtung, dass der Hauptgang auch aus Konserven Zutaten bestehen würde, wurde dann aber mit meinem Chilli Huhn Mekong mit Thai Basilikum (eine der Thailändischen Spezialitäten überrascht:
Die Zutaten waren sehr gut, frische Champignons, das Fleisch wie auch alle Zutaten sehr gut und eine reichliche Portion in der Schale, zudem wirklich gut gewürzt und eine schöne Schärfe! Hat mir wirklich sehr gut geschmeckt!

Die Preise sind zwar im Restaurant Bereich, aber etwas unterhalb der Preise, die ich so kenne.
Das Radler 0, 4l kostete nur 2, 60 Euro (sehr gut), die Wan Tan Suppe mit 2, 90 Euro war ok und das Thai Hauptgericht mit 9, 50 Euro für ein Restaurant mehr als ok vom Preis.

Insgesamt kann ich das Hong Kong nur empfehlen, man dürfte aber gerne die angesprochene Wan-Tan Suppe verbesssern und vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, irgendwo auf den Hauptstraßen Hinweise/Werbung zu postieren, damit mehr Leute das Restaurant finden!
Vom Preis/Leistung stimmt es!  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gut
angemessen
Ja, aber mit Einschränkungen

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN