BEWERTUNG DES OBJEKTS ALT-THERA

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 46 mal gelesen
Geschrieben am 11.07.2010
Juli 2010
35
iisbär (m)
 
Bewertungen
(4,5*)

Gesamtbewertung
(4,5*)
Antike Ruinen aus römischer, griechischer und phonizischer Zeiten auf einem über 300 Meter hohen Felsen. Schöne Aussicht von diesem exponierten und oft auch sehr windigen Berg.

Grosse Teile der Stadt wurden ausgegraben. Eininge Ruinen von Tempeln, Wohnhäusern, der Agora, vom Theater etc. Besonders hervorhebenswert ist ein Tempel mit schönen Bildhauerarbeiten sowie ein orthodoxes Kirchlein, das in den Ruinen einer alten Basilika liegt, zum Teil sind deren Säulen in den Bau integriert.

Leider war der äussere Teil nicht zugänglich. Spektakuläre Anfahrt über Dutzende von Serpentinen von Kamari hoch oder zu Fuss den Berg hochwandern von Kamari oder Perissa. Eintritt 2 €. Dann zu Fuss weiter den Berg hoch – in sommerlicher Hitze für manchen auch schon eine schöne Anstrengung. Die Anlage ist täglich ausser montags bis 14. 30 geöffnet. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gut
Ja, aber mit Einschränkungen

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN