BEWERTUNG DES OBJEKTS SUSHIBAR GIM

Selbst dieses Objekt bewerten
Infos zum Objekt
Objektbewertung und Zeitpunkt
Diese Bewertung wurde bisher 27 mal gelesen
Geschrieben am 06.12.2009
Dezember 2009
38
BusinessTravel_HAJ1971 (m)
 
Bewertungen
(5*)
(5*)
(5*)
(5*)
(4*)

Gesamtbewertung
(5*)
Essen: Sushi und Sashimi in allen Variationen, mein Favorit: die Sushi Bento-Box!

Vorspeisen sind alle super lecker, heute hatten wir "Maguro No Kakuni" (Thunfisch gedämpft mit Gemüse), Gyoza und "Agedashi Dofu" (Frittierter Tofu), dazu gab es noch eine Misosuppe und zwei weitere Vorspeisen auf Kosten des Hauses (Horenso Gomaae - Spinat mit Sesam, und Oshinko - marinierter Rettich).

Als Hauptspeise hatten wir diesmal kein Sushi, sondern die warmen Gerichte ausprobiert (Tori - Huhn mit Gemüse) und Unagi (Aal und Gemüse). Sehr lecker und mit den Vorspeisen waren wir super satt. Als Abschluß gibt es vom Haus einen kleinen frischen Obstteller (etwas Ananas, Melone und Mandarinen) , na gut, das passte noch rein.

Pro Person waren wir mit allen Getränken (1/2 Liter Wasser, grüner Tee und 1/2 Liter Cola) mit 20-25 EUR dabei.

Das Ambiente hat sich in den letzten 5 Jahren, seitdem wir hierher kommen, stark verbessert. Neue Tische, neue Stühle, das alte Kneipen-Flair ist zu Gunsten einer kleinen gemütlichen und exquisiten Sushi-Bar gewichen! Weiter so! Und der Service ist unaufdringlich, immer zur Stelle, sehr freundlich, höflich und hilft bei Fragen immer weiter.

Wir kommen gerne wieder her zum Essen.

Übrigens: die Mittagskarte ist kleiner, und die Preise auch! Im Sommer kann man auch draußen sitzen. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
sehr gut
angemessen
Ja, ohne Einschränkung

Selbst dieses Objekt bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN