Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 02 / 2006

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

TUI fliegt mit HapagFly doch nicht ab Flughafen Niederrhein in Weeze

02.02.2006 (Hannover/Weeze):
Die Ferienfluggesellschaft Hapagfly wird entgegen ihrer ursprünglichen Planung in der Sommersaison 2006 nicht ab dem Flughafen Niederrhein in Weeze starten. Grund für diese Entscheidung ist ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster. Das Gericht hatte Anfang des Jahres die von der Düsseldorfer Bezirksregierung erteilte Betriebsgenehmigung zur zivilen Luftfahrt für den Flughafen Weeze aufgehoben. Die mittelfristige Perspektive für ein Engagement von Hapagfly in Weeze wird damit in Frage gestellt. Darüber hinaus ist die Zahl der Buchungen - nach einem zunächst positiven Start - nach der Veröffentlichung des Urteils spürbar zurückgegangen.

Info: Urlauber und Fluggäste, die bereits einen Flug ab Weeze gebucht haben, müssen nicht um ihren Urlaub bangen. Hapagfly bzw. der jeweilige Reiseveranstalter wird die Kunden in den nächsten Tagen direkt kontaktieren und Alternativen vorschlagen. Ursprünglich war die Aufnahme des Flugbetriebs zum Mai angekündigt. Geplant waren drei wöchentliche Flüge nach Palma de Mallorca sowie ein Flug pro Woche nach Antalya.
[TUI, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 02 / 2006

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN