Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 10 / 2005

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Hapag-Lloyd-Express (HLX) fliegt ab März neu von Köln nach Genua / Ligurien

05.10.2005 (Köln, Hannover):
Hapag-Lloyd Express (HLX) erweitert das Streckenangebot ab Köln-Bonn und wird ab 27. März 2006 eine Nonstop-Verbindung nach Genua aufnehmen. Die italienische Hafenstadt, Ausgangspunkt vieler Mittelmeerkreuzfahrten, interessante Wirtschaftsmetropole und Tor zur Touristikregion Ligurien, wird dann viermal wöchentlich mit einem Fokker100-Jet angeflogen. HLX hat damit aktuell ab Köln-Bonn 22 europäische Destinationen im buchbaren Angebot.

Die neue HLX-Verbindung ist ab Donnerstag 06. Oktober unter www.hlx.com buchbar. Die Flüge werden ab knapp zwanzig Euro pro Strecke inkl. Gebühren angeboten und sind zudem auch in Reisebüros oder telefonisch buchbar.

Vom Flughafen Köln/Bonn werden derzeit auch angeflogen: Berlin, Hamburg, Sylt, Klagenfurt und Salzburg in Österreich, Bari, Neapel, Pisa und Venedig auf dem italienischen Festland, Sardinien (Cagliari und Olbia), Sizilien (Palermo und Catania), Bilbao und Valencia auf dem Spanischen Festland, Mallorca, Porto in Portugal, Manchester und Newcastle in England, Shannon in Irland, Marseille in Frankreich sowie Rijeka im Norden Kroatiens.
[TUI, HLX, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 10 / 2005

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN