Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 07 / 2005

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Germanwings fliegt ab September neu nach Leipzig/Halle

07.07.2005 (Köln, Frankfurt):
Von der Dom- zur Messestadt. Germanwings nimmt ab dem 29. September 2005 ein neues Ziel in ihren Flugplan auf und steuert zweimal täglich ab Köln/Bonn die sächsische Metropole Leipzig an. Mit den Flügen zum Airport Leipzig/Halle knüpft die Günstig-Airline an den Erfolg der Verbindung zwischen Köln/Bonn und Dresden an, auf der Germanwings 2004 eine durchschnittliche Auslastung von mehr als 82 Prozent erreichte. Die neuen Flüge sind ab 7. Juli 2005 buchbar.

Germanwings, die 2002 gegründete Tochtergesellschaft der Eurowings Luftverkehrs AG, erwartet eine große Nachfrage vor allem von Geschäftsreisenden auf der neuen Strecke und will mit Ticketpreisen ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren zusätzliche Nachfrage schaffen.

Zwischen den beiden Städten Leipzig und Halle mit zusammen fast einer dreiviertel Million Einwohnern und Nordrhein-Westfalen bestehen vielfältige Industriebeziehungen - beispielsweise in der Automobil-, oder der Medien- und Verlagsbranche. Leipzig ist zudem mit zahlreichen Hochschulen und Forschungsinstituten eines der wissenschaftlichen Zentren des Landes, ist Standort der Telekom-Fachhochschule und Sitz des Bundesverwaltungsgerichts.

Dr. Joachim Klein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Germanwings GmbH: 'Wir sind sicher, dass die neue Strecke ähnlich erfolgreich sein wird wie unsere Verbindungen von Köln/Bonn und Stuttgart nach Dresden.' Die neue Route wird im so genannten doppelten Tagesrand bedient. Geschäftsleute können so ihre Besuche innerhalb eines Arbeitstages abwickeln. Aber auch für Touristen und Eventreisende stellt die neue Günstig-Strecke eine hervorragende Alternative zu Reisen mit dem Auto, dem Bus oder der Bahn dar. Der Flughafen Leipzig/Halle verfügt über eine perfekte Infrastruktur und ist zum Beispiel mit dem FlughafenExpress der Deutschen Bahn AG innerhalb von 15 Minuten an die Innenstädte von Leipzig und Halle angebunden. 
[Germanwings, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 07 / 2005

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN