Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 05 / 2005

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Holiday&Co Star Club in Incekum erstes Hotel der billigweg Tochter

10.05.2005 (Oberhausen, Erfurt):
Holiday & Co Star Club vom Meer aus gesehen mit Pool (Foto: Holiday&Co)Holiday&Co, Veranstalter-Tochter von Deutschlands Feriendiscounter billigweg.de, eröffnet ihr erstes eigenes Hotel. An der Türkischen Riviera in der Nähe von Alanya im mittlerweile sehr bekannten Ort Incekum öffnet am 1. Juni der Holiday&Co StarClub seine Pforten. Das Vier-Sterne-Hotel ist ein terrassenförmig angelegter Komplex mit zwei Restaurants und drei Bars.

Dem ersten eigenen Hotel von Holiday&Co sollen schon bald weitere folgen, denn die billigweg.de-Familie wird in den nächsten Monaten noch Zuwachs von weiteren Hotels bekommen. 'Wir werden künftig auch in diesem Bereich weiter wachsen', gibt Holiday&Co-Geschäftsführer Peter Hübsch die Marschrichtung vor. Zur Eröffnung des Holiday&Co StarClubs bietet billigweg.de ab letzter Woche ein Schnupperangebot ab 299 Euro an. Kinder fliegen in dieses Familienparadies sogar das ganze Jahr zum Festpreis von 299 Euro - auch in den Sommerferien. Die Buchungen des neuen Holiday & Co Star Club sind bereits möglich.

Laut Angaben von Holiday&Co wurde das bisherige Hotel Starlice komplett renoviert und befindet sich weiter unter regionalem Management. Holiday&Co vermarktet das 4-Sterne Hotel aber exklusiv für seine Gäste und hat es daher auch in Holiday&Co StarClub umbenennen lassen. Die 94 Zimmer verfügen über Dusche/WC, SAT-TV, Minibar, Klimaanlage, Direktwahltelefon und Safe und haben alle Meerblick. Weiterhin bietet das Hotel mit reinem All-Inclusive Angebot ein Restaurant mit Terrasse, Hauptrestaurant, Snackbar und im Außenbereich über einen Swimmingpool mit Kinderbecken sowie Poolbar. Des Weiteren befinden sich in der Anlage ein Leder- und Schmuckgeschäft, ein Friseur, Wäschereiservice sowie Autovermietung. Sport und Unterhaltung fehlen natürlich ebenfalls nicht: vormittags und abends gibt es Animation und Sportmöglichkeiten. Außerdem stehen ein Aquapark, Hammam, Sauna sowie für die kleinen Gäste ein Miniclub zur Verfügung. Ein Badesteg führt ins Meer, ein privater Sandstrand des Hotels ist nach ca. 180 Metern zu erreichen.
[Hotelkritiken, billigweg, Foto m.frdl. Genehmigung von Holiday&Co]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 05 / 2005

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN