Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 04 / 2005

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Iberotel Luxor als erstes Hotel der Kette von TUI neu eröffnet

23.04.2005 (Berlin):
Iberotel Luxor vom Nil aus gesehen (c) IberotelDie Ferienhotelkette Iberotel, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von TUI Hotels & Resorts, hat ihr Angebot in Ägypten um ein weiteres Haus erweitert. In der historischen Altstadt von Luxor, direkt am Ufer des Nils, hat das Iberotel Luxor jetzt seine Pforten neu geöffnet. Das Hotel bietet einen idealen Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt mit ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten. In unmittelbarer Nähe befinden sich atemberaubende Bauten der ägyptischen Kultur, darunter - nur zehn Gehminuten entfernt - der Tempel von Luxor.

Das Vier-Sterne-Hotel bietet seinen Gästen 185 geräumige und komfortable Zimmer, darunter 100 Superior-Zimmer mit direktem Blick auf den Nil. Für das leibliche Wohl sorgen reichhaltige Frühstücks- und Abendbuffets im Hauptrestaurant 'Côte Jardin'. Ein orientalisches Restaurant und eine Pizzeria bieten zudem weitere Gaumenfreuden. Ein Spielplatz und Kinderprogramme sorgen speziell bei den kleinen Gästen für Unterhaltung. Abwechslung bietet außerdem das tägliche Entertainment-Programm mit Tanz- und Folklore-Shows sowie Bars, Nightpub und Diskothek für Nachtschwärmer. Auch Tagungsgäste sind im Iberotel Luxor gut versorgt: Der Konferenzraum des Hotels bietet Platz für Geschäftsmeetings für bis zu 50 Personen.

Die Anlage mit einem im Winter beheizbaren Swimming Pool liegt dabei direkt am Nil verfügt über einen schönen Garten mit vielen verschiedenen, exotischen Pflanzen. Verschiedene Restaurants und Bars, Disco, Coffee shop. Nahe dem Hotel befindet sich eine Fähranlegestelle. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Badezimmer mit Dusche/WC, Telefon, Sat.?TV, Minibar, Safe, Föhn. Die Standard?Zimmer überblicken die Lobby oder Strasse, die Superior?Zimmer verfügen über einen tollen Blick auf den Nil. Nichtraucherzimmer sind natürlich vorhanden. Neben dem Unterhaltungsprogramm werden auch Tischtennis, Schach, Cycling, Darts, Backgammon, Reiten/Kamelreiten kostenlos angeboten, gegen Gebühr Billard, Sauna. Die Verpflegung ist Halbpension mit einem reichhaltigen Frühstücks? und Abendbuffet. À la carte ist abends gegen Aufpreis ebenfalls erhältlich. Das rechte Foto zeigt die beeindruckende Lobby des Hotels.

Mit dem neuen Iberotel Luxor ist die Hotelkette mit 17 Hotels in Ägypten vertreten und zählt damit zu den führenden Hotelgesellschaften des Landes. Insgesamt stehen Urlaubern in diesem Jahr 21 Hotels der Marke Iberotel in Ägypten und in der Türkei zur Verfügung.
[TUI, Hotelkritiken, Fotos (c) Iberotel]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 04 / 2005

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN