Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 03 / 2005

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Germanwings Flüge von Berlin-Schönefeld ab sofort buchbar

11.03.2005 (Berlin, Köln/Bonn):
Der Billigflieger GermanWings wird nach Köln/Bonn und Stuttgart ihren dritten Abflughafen in Berlin-Schönefeld einrichten (wie bereits berichtet) und zunächst zwei Flugzeuge dort stationieren. Gemeinsam mit den bisherigen Verbindungen von und nach  Berlin, die weitere zwei Flugzeuge binden, bietet Germanwings damit den Einwohnern der Hauptstadt ein Flugvolumen an, das vier Flugzeuge beschäftigt. 'Wir starten in Berlin fast so groß wie in Köln/Bonn vor zweieinhalb Jahren', kündigte Dr. Joachim Klein, Vorsitzender der Geschäftsführung von Germanwings, in Berlin zu Beginn der Tourismusmesse ITB vor Journalisten an. Die Günstig-Airline beginnt ihr neues Berlin-Programm am 5. Juni 2005.

Neben den bereits bestehenden Zielen Köln/Bonn und Stuttgart gehören Flüge nach Ankara, Düsseldorf, Istanbul, Moskau, München, Split, Stockholm und Zagreb zu dem Angebot, mit dem die Airline mit dem Lettercode 4U in der Hauptstadt startet. Alle neuen Ziele außer Moskau können bereits ab heute (Freitag, 11. März) um 14.00 Uhr auf www.germanwings.com gebucht werden. Die russische Hauptstadt wird in den kommenden Tagen zur Buchung freigegeben. Die Preise für das einfache Flugticket beginnen bei 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren. Dr. Joachim Klein: 'Auch für Berlin gilt: Wir werden 10 bis 15 Prozent aller Plätze auf allen Flügen zu unseren Günstig-Tarifen von 19 und 29 Euro anbieten. Auch kreative Sonderaktionen, für die wir in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg bekannt sind, wird Germanwings in Berlin anbieten. Freuen Sie sich also auf Crazy Nights und Blind-Booking-Aktionen!'

Mit dem dritten Abflughafen deckt Germanwings nun auch den Nordosten der Bundesrepublik ab. Dr. Joachim Klein: 'Mit dem Start in Berlin machen wir den Sprung von einem regionalen Unternehmen zu einem nationalen Player. Das hat für uns zahlreiche Synergievorteile: Wir werden Germanwings jetzt zu einer bundesweit bekannten Marke machen. Der Standort Berlin hat für uns Symbolkraft: Neben Köln/Bonn und Stuttgart werden wir nun auch von der Hauptstadt aus unseren schnellen und konsequenten Wachstumskurs im Jahr 2005 fortsetzen und auch in Berlin neue Arbeitsplätze schaffen.'
[Germanwings, Hotelkritiken]
 

[Germanwings, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 03 / 2005

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN