Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 12 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

LTU informiert über die Rückhol-Flüge nach Asien

29.12.2004 (Düsseldorf):
Seit Beginn der Evakuierungsflüge am 2. Weihnachtstag in die durch das Erdbeben am 26. Dezember 2004 betroffenen Destinationen Phuket, Colombo und Male sind bereits mehr als 2000 Urlauber sicher mit LTU nach Deutschland zurückgekehrt. Im Laufe der nächsten Tage werden erneut LTU Flugzeuge, die jeweils bis zu 340 Passagiere transportieren können, in die Krisenregionen geschickt. Die Leerflüge nach Südasien werden weiterhin von Hilfsorganisationen wie dem Technischen Hilfswerk und dem ADAC sowie dem Auswärtigen Amt genutzt, um Ärtze, Helfer, Hilfsmittel, Medikamente und von LTU gesammelte Kleiderspenden in die betroffenen Gebiete zu bringen. Bisher hat LTU bereits  30 Tonnen an Versorgungs- und Hilfsgütern nach Südasien geflogen.

Zahlreiche Fluggäste aus Colombo, Phuket und Male, die bereits werden in den nächsten Stunden auf deutschen Flughäfen erwartet. Die LTU Abflüge und Ankünfte der nächsten Tage im Einzelnen:

28. Dezember 2004

Ankunft
LT 701* aus Colombo:            Ankunft Düsseldorf              15:15 Uhr
LT 729  aus Colombo:            Ankunft Leipzig                    18:15 Uhr
LT 729  aus Colombo:            Ankunft Frankfurt                 21:15 Uhr
LT 765  aus Phuket:               Ankunft München               23:00 Uhr

Abflug
LT 600**        nach Phuket:            Abflug München                20:00 Uhr
LT 800**        nach Phuket:            Abflug Düsseldorf               18:00 Uhr
LT 728           nach Colombo:           Abflug Frankfurt                22:45 Uhr
LT 742          nach Male:                 Abflug Frankfurt                23:40 Uhr

29. Dezember 2004

Ankunft
LT 501          aus Phuket:                     Ankunft Düsseldorf              12:10 Uhr
LT 601          aus Phuket:                     Ankunft Düsseldorf              20:55 Uhr
LT 721          aus Colombo:                    Ankunft München              20:40 Uhr
LT 743          aus Male:                       Ankunft Frankfurt                  21:35 Uhr

30. Dezember 2004

Ankunft
LT 801          aus Bangkok:                    Ankunft Düsseldorf              09:30 Uhr
LT 751          aus Bangkok:                    Ankunft Düsseldorf              17:50 Uhr

31. Dezember 2004

Abflug
LT 750          nach Bangkok:           Abflug Düsseldorf               17:00 Uhr

1. Januar 2005

Ankunft
LT 751          aus Bangkok:                    Ankunft Düsseldorf              17:50 Uhr

Abflug
LT 752          nach Bangkok:           Abflug München               17:55 Uhr
LT 730          nach Male:                 Abflug Düsseldorf               20:00 Uhr

2. Januar 2005

Ankunft
LT 731          aus Male:                       Ankunft Düsseldorf              17:55 Uhr
LT 753          aus Bangkok:                 Ankunft München             18:00 Uhr

Abflug
LT 724          nach Colombo:           Abflug Düsseldorf               20:00 Uhr
LT 732          nach Male:                  Abflug München              20:15 Uhr

3. Januar 2005

Ankunft
LT 725          aus Colombo:                    Ankunft Düsseldorf              18:35 Uhr
LT 733          aus Male:                          Ankunft München              18:00 Uhr

Abflug
LT 764          nach Phuket:               bflug München          17:35 Uhr
LT 720          nach Colombo:           Abflug München          20:15 Uhr

Passagieren, die einen LTU Nur-Flug nach Colombo oder Phuket gebucht haben, bietet LTU eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung für Abflüge bis zum 16. Januar 2005 an, für Flüge nach Male bis zum 31. Dezember 2004.

In Deutschland abfliegende Nur-Flug Passagiere werden auf eigenes Risiko auf den Flügen in den kommenden Tagen  mitgenommen. Gäste, die Pauschalreisen  gebucht haben, werden gebeten, sich mit ihren Veranstaltern in Verbindung zu setzten.  Situationsbedingt müssen die Flugpläne zum Teil angepasst werden. Es kann daher zu Zeitenänderungen sowie Änderungen der Flugroutings kommen. LTU Gäste werden gebeten, sich gegebenenfalls mit der LTU Servicezentrale telefonisch unter 0211-9418-888 in Verbindung zu setzen.

Über weitere Flüge aus dem Krisengebiet nach Deutschland informiert LTU tagesaktuell.
[LTU, Hotelkritiken]
 

[LTU, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 12 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN