Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 11 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

TUI stellt das Angebot und Neuerungen für den Sommer 2005 vor

17.11.2004 (Hannover):
Die TUI, Europas größter Reisekonzern, startet mit stabilen Reisepreisen, einem neuartigen Zielgruppen-Katalog für Paare sowie weiteren Produktinnovationen in die Sommersaison 2005. Auf Urlauber warten mehr als 10.000 Angebote in 31 Katalogen und über 70 Ländern rund um den Globus. Neue Traumziele, der Ausbau des 60-Tage-Frühbuchervorteils und andere Neuheiten wie zum Beispiel das TUI Gutscheinheft für Autoreisen sollen Urlaub in der kommenden Sommersaison besonders attraktiv machen.

Urlaub in der Sommersaison 2005 bleibt im Durchschnitt über alle TUI Kataloge preisstabil. Im wichtigsten Einzelreise-Ziel der Deutschen, auf den Balearen, kann TUI die Preise um rund drei Prozent im Vergleich zur Sommersaison 2004 senken. Ebenfalls günstiger wird Urlaub auf den Kanarischen Inseln (-2,5 Prozent), in Griechenland (-2 Prozent), in Portugal (-3 Prozent) sowie in der Dominikanischen Republik (-4 Prozent). Etwas mehr bezahlen müssen Urlauber dagegen in der Türkei (+ 4 Prozent), in Deutschland (+1 Prozent) oder zum Beispiel in Mexiko (+1 Prozent).

Die zur Wintersaison 2004/2005 eingeführte neuartige Frühbuchersystematik wird in der Sommersaison 2005 weiter ausgebaut. Unter der Überschrift 60-Tage-Preisvorteil bringt TUI damit bis jetzt exklusiv für den deutschen Reiseveranstaltermarkt erstmalig ein flexibles Element in die Frühbucherlogik, das sich dem Buchungsverhalten der meisten Urlauber anpasst. 60-Tage-Preisvorteil bedeutet, dass die Frühbucherpreise bis 60 Tage vor Reiseantritt gelten und damit nicht mehr an eine starre Deadline gekoppelt sind. Damit werden Urlauber für eine frühzeitige Buchung belohnt und müssen sich nicht sechs Monate im Voraus festlegen. Der 60-Tage-Preisvorteil gilt für rund 70 Prozent des TUI Angebots auf den Kanarischen Inseln. Darüber hinaus wird das Frühbucherelement in ausgesuchten Hotels in Portugal, auf dem spanischen Festland und in der Karibik angeboten. Neu eingeführt wird der 60-Tage-Preisvorteil auf den Balearen und in Deutschland. Parallel dazu gibt es die schon klassischen Frühbuchervorteile, die bis zum 31. März 2005 gültig sind. Urlauber können im Durchschnitt über alle Reisen rund 40 Euro pro Person und Woche sparen.

Speziellere Zielgruppenangebote - neuer Katalog für Paare

Unter der Überschrift 'Zeit zu zweit' wird in der kommenden Sommersaison erstmalig ein eigener Katalog speziell für Paare angeboten. TUI trägt damit der Entwicklung Rechnung, Produkte immer konsequenter auf die Bedürfnisse von speziellen Zielgruppen auszurichten. Mit dem neuen Katalog sollen Paare zwischen 35 und 55 Jahren angesprochen werden, die im Alltag wenig Zeit füreinander haben. Romantik und Zweisamkeit werden bei 'Zeit zu zweit' besonders groß geschrieben. Die Hotels im mittleren bis gehobenen Sterne-Bereich befinden sich rund ums Mittelmeer und bieten Flexibilität und Vielfalt wie zum Beispiel das neue Grecotel Eva Palace auf Korfu. Hier werden Paaren unter anderem Langschläferfrühstück oder Zimmerservice und kleine Erlebnisse wie Weinproben und Sonnenuntergangspicknick geboten. Alle Zimmer in dem Vier-Sterne-Hotel sind mit Espressomaschine und Stereoanlage ausgerüstet. TUI baut das Zielgruppenangebot insgesamt weiter aus. Zahlreiche neue Hotels gibt es in den Katalogen stars, Golf, Vital und Ambiente & Flair.

Neu im Golf-Katalog ist unter anderem ein Golfcamp für Kinder während der Sommerferien am Timmendorfer Strand. Wegen der starken Nachfrage wird das im Winter erfolgreiche Konzept Club Elan jetzt auch in der Sommersaison 2005 fortgeführt. Ältere Urlauber ab 60 Jahren können zwischen drei Hotels in Deutschland und Österreich wählen. Der Club Elan richtet sich voll auf die Bedürfnisse von Senioren aus. Geselligkeit steht im Mittelpunkt des Clublebens, etwa bei gemeinsamen Ausflügen, Sport und Unterhaltungsangeboten. Neu im Programm ist zum Beispiel der TUI Club Elan im Fünf-Sterne-Hotel Pulverer in Kärnten.

TUI Family feiert in dieser Sommersaison fünften Geburtstag mit vielen neuen Familienclubs, neuen Namen und mehr als 50.000 Superkinderfestpreisen ab 99 Euro pro Kind. Die Zahl der von der TUI konzipierten Familienclubs (ehemals TUI Schöne Ferien Clubs) und Baadingoo Kinderclubs (ehemals TUI Scubidu Kinderclubs) wächst von 36 auf 53 Anlagen.

Neue Ziele auf den Kapverdischen Inseln, in Thailand und der Türkei

Auf deutsche Urlauber warten im Sommer 2005 neue und zum Teil noch wenig bereiste Zielgebiete wie die Kapverdischen Inseln. TUI bietet insgesamt neun Hotels auf den beiden Inseln Sal und Boavista an. Sal beeindruckt durch kilometerlange Traumstrände und 330 Sonnentage im Jahr. Boavista lockt mit Palmenwäldern, üppiger Vegetation in den Bergen und langen einsamen Stränden. Ebenfalls neu sind die Regionen Koh Yao Noi in Thailand und Lara bei Antalya in der Türkei. Karibik-Fans können jetzt wieder in der so genannten 'kleinen Karibik' die Inseln Barbados, Grenada, St. Lucia, Tobago, Puerto Rico, Turks & Caicos sowie die US Virgin Islands entdecken. Für Südafrika-Liebhaber wartet auf Bazaruto-Island in Mocambique ein kleines Paradies, das zum Ausspannen nach einer abenteuerlichen Rundreise einlädt.

In Griechenland können Koffer direkt im Hotel eingescheckt werden

Hapag-Lloyd Flug: neuer Service für Griechenland-Urlauber
Die Ferienfluggesellschaft Hapag-Lloyd Flug bietet künftig für viele Griechenland-Urlauber einen neuen Service beim Rückflug an. Unter der Überschrift 'Easy Rückflug Check in' können die Koffer direkt im Hotel abgegeben werden. Das erspart Stress und Wartezeit am Flughafen. Mit der Bordkarte in der Hand erfolgt der Transfer erst kurz vor Abflug zum Flughafen. Den neuen Service können rund 70 Prozent aller Griechenland-Urlauber in Anspruch nehmen. Er gilt unter anderem in den Hotels der TUI Hotels & Resorts Marken Grecotel, MAGIC LIFE, ROBINSON und Atlantica sowie in den TUI Familienclubs und den TUI Baadingoo Kinderclubs.

TUI setzt bei Fernreisen auf viele Rundreisen und Bausteinangebote

Für alle, die es in die Ferne zieht, hat TUI sein Fernreiseangebot in der Sommersaison 2005 weiter ausgebaut. Egal, ob Relaxen an exotischen Traumstränden, individuelle Routenplanung mit dem Mietwagen oder Entdeckungstour zu kulturellen Schätzen - in den vier Fernreisekatalogen Nordamerika, Asien/Australien, Afrika und Karibik/Lateinamerika warten viele neue Angebote. Insgesamt stehen mehr als 100 Rundreisen und viele hundert Bausteine für Entdecker und Individualisten zur Auswahl. Neu ist beispielsweise eine Rundreise von Mexiko City durch Kolonialstädte zur Pazifikküste. Für alle Karibik-Liebhaber gibt es ebenfalls eine gute Nachricht: Alle Badehotels, die von den Hurrikans des Herbstes in Mitleidenschaft gezogen worden waren, sind inzwischen wieder geöffnet und renoviert.
[TUI, Hotelkritiken]
 

[TUI, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 11 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN