Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 07 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Marriott eröffnet Renaissance Tianjin TEDA Hotel in China

21.07.2004 (Frankfurt):
Marriott International eröffnete Ende Juni das Renaissance Tianjin TEDA Hotel. Es ist das siebte Hotel der Renaissance Marke in China und das zweite in Tianjin. Zur Eröffnung bietet das neue Haus Sonderpreise von 115 US-Dollar an. Gäste, die sich für einen Deluxe Room entscheiden, zahlen nur 15 Prozent mehr. Das Angebot ist bis Ende September gültig.

Eigentümer des Renaissance Tianjin TEDA Hotels mit 302 Zimmern ist die Tianjin Binhai TEDA Hotel Development Co., Ltd.; General Manager ist Herr Hartmut Schaller, Director of Marketing ist Addison Wong. Tianjin liegt 90 Minuten südöstlich von Beijing (Peking). Das Hotel ist mitten im Herzen von Chinas wirtschaftlicher Entwicklungszone gelegen, der TEDA, Tianjin Economic Development Area. Mehr als zehn Highways und Expressways verbinden Tianjin mit den Hauptstädten und industriellen Zentren im Nordosten, im Mittelwesten und im Süden des Landes.

Das Renaissance Tianjin TEDA bietet sowohl ein Restaurant als auch eine Lobby Bar und Lounge. Für ein authentisches kantonesisches Essen bietet sich das Wan Li Restaurant an. Das Hotel verfügt für Geschäftsreisende außerdem über ein Executive Level and Lounge sowie ein komplettes Business-Center. Das Hotel bietet 24-Stunden Zimmerservice. An Erholungsmöglichkeiten können die Gäste unter anderem einen Innenpool und ein State-of-the-Art Fitnesscenter nutzen. Kinderbetreuung wird ebenfalls angeboten. Die Zimmerausstattung besteht unter anderem aus einem großen Schreibtisch, Dual-Telefone mit Lautsprecher und Voicemail, Kabel- und Satellitenfernsehen, Kaffeemaschine, Bügelbrett und Safe.

Das Portfolio von Marriott International in China und Hong Kong besteht derzeit aus 23 Hotels mit 9.073 Zimmern, verteilt auf sechs Marriott-Marken Die Marke Renaissance Hotels, Resorts and Suites soll Reisende ansprechen, die individuelle Betreuung und ein stilvolles Ambiente in hochwertigen Full-Service Häusern schätzen. Dazu sollen auch ein innovatives Food & Beverage Programm und ein warmer, persönlicher Service in den komfortablen und gleichzeitig modern-eleganten Hotels gehören.

Marriott International Inc. mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit fast 2.800 Häusern in 70 Ländern weltweit. Das Unternehmen beschäftigt etwa 128.000 Angestellte. Zu Marriott gehören derzeit u.a. auch die Marken JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Courtyard, Fairfield Inn, Ramada International und Bulgari (Bvlgari). In 2003 erwirtschaftete Marriott International 9 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb.
[Marriott (C&C), Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 07 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN