Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 06 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Gexx neu ab Zürich nach Sardinien, Sizilien, Korsika und Kos

30.06.2004 (Hannover, Zürich):
Die Low-Cost-Airline Germania Express (Gexx) bietet neue Verbindungen von der Schweiz aus an: Ab sofort sind auch Flüge von Zürich nach Cagliari (Sardinien), Palermo (Sizilien) und Bastia (Korsika) buchbar. Die Strecken werden immer sonntags vom 4. Juli bis zum 17. Oktober 2004 angeboten. Der Fixxpreis für die einfache Strecke nach Cagliari und Bastia liegt bei 99 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren. An ausgewählten Terminen kostet ein One-Way-Ticket 122 Euro pro Person. Flüge nach Palermo sind zum Preis von 111 Euro oder 133 Euro pro Person und Strecke zu haben.

Ebenfalls ab sofort buchbar sind Flüge von Zürich nach Kos und Rhodos. Die griechischen Inseln werden immer sonntags bedient. Erster Hinflugtermin für beide Ziele ist der 15. August 2004, letzter Rückflugtermin ist der 26. September 2004. Ein One-Way-Ticket kostet jeweils 122 Euro pro Person.  Zu den weiteren Sommerzielen, die die deutsche Low-Cost-Airline von Zürich aus anfliegt, gehören unter anderem Alicante, Ibiza, Malaga und Palma de Mallorca.

Germania Express bietet im Gegensatz zu den Billig-Flieger-Konkurrenten nicht steigende, sondern Fixpreise an. Die 'Fixxpreise' von Gexx sind inklusive aller Steuern und Gebühren und gelten auf allen Plätzen an Bord. Gebucht werden kann im Internet unter www.gexx.de. Bei Buchung im Reisebüro sowie unter der Hotline fällt eine Bearbeitungsgebühr von 7 Euro pro Person und Strecke an.

 

[Gexx, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 06 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN