Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 06 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Lastminute.com wird Deutschlands größter Online Reiseanbieter

30.06.2004 (London):
Der britische Online-Reiseanbieter Lastminute.com hat seinen deutschen Konkurrenten Lastminute.de zum Preis von rund 46,7 Mio. Euro übernommen. Das teilte das Unternehmen am heutigen Mittwoch in einer Aussendung mit. Die Akquisition soll das operative Ergebnis im Deutschlandgeschäft noch in diesem Jahr stärken. Lastminute.com steigt durch die Übernahme nach eigenen Angaben zum führenden Online-Reiseanbieter Deutschlands auf.

'Als Europas führende unabhängige Online-Reise und Freizeit-Unternehmensgruppe muss Lastminute.com eine starke Präsenz in Deutschland haben, dem größten Reisemarkt in Europa', sagte CEO Brent Hoberman. Außerdem beseitige die Transaktion die Verwechslung der Marken .de und .com und stelle so sicher, dass alle Marketingaufwendungen zukünftig dem erweiterten Unternehmen zukommen, so Hobermann weiter.

Nach Abschluss der Übernahme rechnet Lastminute.com mit einem auf das Jahr umgerechneten Pro-Forma Gesamt-Transaktionsvolumen von über 150 Mio. Euro. Lastminute.com operiert nach eigenen Angaben in 13 europäischen Ländern und ist an drei internationalen Joint Ventures beteiligt. Lastminute.de hat im vergangenen Jahr bei 115.000 Kunden ein Transaktionsvolumen von 49,3 Mio. Euro erreicht. Der Gewinn vor Steuern betrug 2,6 Mio. Euro. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Transaktionsvolumen für deutsche Kunden von 60 Mio. Euro prognostiziert.

 

Quelle: [lastminute.com, pte, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 06 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN