Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 05 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Öger expandiert mit Hotel Majesty Süzer in Cesme

19.05.2004 (Hamburg):
Die unter ÖGER-Management stehenden Majesty Hotels & Resorts expandieren und erweitern ihr Angebot um ein Haus an der Türkischen Ägäisküste. Seit Mitte April steht das 4,5-Sterne Hotel Majesty Süzer (das ehemalige Süzer Paradise) in Cesme-Alaçat unter ÖGER-Management. Das direkt am Surfrevier Alacati-Strand liegende Majesty Süzer hat einen eigenen Strandabschnitt und bietet in der Sommersaison beste Bedingungen für Surfer.

Der Alacati-Strand ist aufgrund beständiger Westwinde das beste Surfrevier der Türkei. Der konstante Meltemi-Wind liefert während der gesamten Sommersaison 5 - 6 Windstärken und die U-förmige Bucht mit einem ca. 400 m langen und 500 m breiten Stehrevier ist Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene zugleich. Ein weiteres großes Plus für Sportler und Wellness-Fans sind die Thermalquellen der Region. Das Majesty Süzer bietet Wellness- und Beauty-Anwendungen im Thermalzentrum zu dem u.a. ein großes Thermal-Hallenbad gehört. Das sechsstöckige Hotel verfügt über insgesamt 180 Zimmer (größtenteils mit Meerblick) und bietet u.a. drei Restaurants, davon ein à la carte-Restaurant, eine Patisserie, eine Diskothek, ein Internet-Café, Konferenzräume und eine große Außenanlage mit Swimming Pool, Kinderbecken, Sonnenterasse und Poolbar.

Die Majesty Hotels & Resorts stehen für gehobene Hotels zu fairen Preisen an den Stränden und Buchten der Türkei. Zu den unter dem Management der ÖGER-Gruppe Türkei stehenden Hotels gehören 9 Häuser mit rund 10.000 Betten.

 


[Öger, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 05 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN