Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 04 / 2004

      Zur Startseite von Hotelkritiken
 

Hotel- und Gaststätengewerbe sucht Saisonarbeitskräfte

15.04.2004 (Düsseldorf):
Wie die Bundesagentur für Arbeit in Düsseldorf bekannt gab, suchen auch in diesem Jahr die Betriebe des Hotel- und Gaststättengewerbes wieder zahlreiche Saisonarbeitskräfte. Die Fachvermittlung für Hotel- und Gaststättenpersonal Nordrhein-Westfalen in der Agentur für Arbeit Düsseldorf vermittelt befristete Arbeitsangebote aus den verschiedenen nationalen Urlaubsregionen.

Gesucht werden Fach- und Hilfskräfte mit einschlägiger Berufspraxis in der Gastronomie, die volljährig sind und für eine Beschäftigung von mindestens acht Wochen zur Verfügung stehen. Die Arbeitgeber bieten in der Regel ein festes Monatsgehalt mit Personalunterkunft und Verpflegung. Die Kosten für diese Sachbezüge werden bei den Lohnsteuer- und Sozialversicherungsabgaben berücksichtigt.

Erwartet werden Belastbarkeit, Kundenfreundlichkeit, gepflegte Erscheinung, Einsatzfreude und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten.

Weitere Informationen sind bei der jeweiligen regionalen Bundesagentur für Arbeit erhältlich. Für NRW ist dies bei Volker Franceschi unter Telefon 0211/692-1315 . Eine Kontaktaufnahme ist auch per Telefax unter 0211/692-410 1309, per E-Mail: Duesseldorf.FV-HOGA-NRW@arbeitsagentur.de oder persönlich in der Agentur für Arbeit Düsseldorf, Grafenberger Allee 300, (Raum 3153) möglich. Unterlagen können unter dem Stichwort 'Saisonarbeit' angefordert werden.

Damit man sich bei dieser einfachen e-mail Adressenicht vertippt, wird empfohlen, direkt unseren Link im Text zu nutzen.

Quelle: [AA NRW, Hotelkritiken]


 
      Zurück zur Nachrichtenübersicht                                                     zum Newsarchiv 04 / 2004

       Zur Startseite von Hotelkritiken

     
  

HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN