HOTELKRITIK DES HOTELS ACHAT

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 1038 mal gelesen
Geschrieben am 05.03.2006
Februar 2006
Paar
1 Nacht
25
Sheridane (w)
 
Zimmer
(3*)
(2*)
(3*)
(2,5*)
(2,5*)
Das ACHAT Hotel Airport München verfügt über insgesamt 130 Gästezimmer, die unseres Erachtens etwas spartanisch eingerichtet sind. Unser Zimmer war sehr klein und "alt" eingerichtet mit - klar - Doppelbett und einem kleinen Sessel und einem kleinen Schreibtisch. Das war's dann aber auch schon. Fernseher gab es natürlich auch.

Die Sauberkeit war ok. Aber dadurch, dass das Zimmer so dunkel wirkte und auch die Tapete und der Teppichboden nicht so ansprechend waren, wirkte es ein wenig "schmuddelig".

Das Bad dagegen war sehr sehr sauber und auch sehr schön. Wurde vermutlich vor kurzem erst renoviert.  
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(0*)
(0*)
(3*)
(keine Ahnung)
(3*)
(2,5*)
Schon von außen wirkt das Hotel nicht sonderlich einladend. Sehr "spartanisch" und "alt" und einfach irgendwie "komisch". Die Lobby ist allerdings wieder recht schön und ansprechend gestaltet, hier gibt es mehr Sitzplatzmöglichkeiten.

Der Service war ok. Die Dame war sehr nett.

Das Hotel an sich war auch "sauber", wirkte halt wieder recht alt.

Zur Kinderfreundlichkeit kann ich keine Angaben machen.

Sport- und Fitnessmöglichkeiten gibt es meiner Meinung nach nicht in diesem Hotel, einen Swimmingpool auch nicht. Abendunterhaltung ist auch nicht geboten.

Im großen und ganzen hat uns das Hotel nicht vom Hocker gerissen. 
Essen und Getränke
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
Wir haben kein Essen im Hotel eingenommen, sondern auswärts beim "Zum Kramer" in Hallbergmoos (kann ich absolut empfehlen) gegessen. Deshalb kann ich zum Essen auch keine Angaben machen.  
Lage und Umgebung
(3*)
(keine Ahnung)
Parkmöglichkeiten gibt es direkt vorm Haus (wenn man schnell ist). Wir hatten hier einen Platz gefunden. Tiefgarage gibt es auch, die allerdings etwas kostet (glaube, 6 EUR pro Nacht).

Wie die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist, weiß ich leider nicht.
(keine Ahnung)
(2*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(2*)
Die Lage des Hotels ist ok. In unmittelbarer Umgebung ist nicht sonderlich viel geboten. Ein paar bayerische Gaststätten gibt es natürlich schon.

Einkaufsmöglichkeiten - keine Ahnung. Abendunterhaltung - mit Ausnahme der Gaststätten - nicht wirklich. 
Gesamtbewertung
(2*)
Der Gesamteindruck unsererseits war nicht sonderlich berauschend. Aber es war sowieso nur eine Vorübernachtung vor Antritt eines Urlaubs und von daher haben wir uns hier nicht lange aufgehalten. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
keine Ahnung
keine Ahnung
(unter 10 %)
(wenig) englisch: (keine Ahnung)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2017
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN