HOTELKRITIK DES HOTELS STEIGENBERGER INSELHOTEL

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 454 mal gelesen
Geschrieben am 31.03.2004
August 2003
Paar
3 Nächte
33
oscomp (m)
 
Zimmer
(5*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Die Zimmer sind ordentlich eingerichtet und sauber. Die Betten sind bequem. Man sieht aber, dass hier schon länger nichts mehr neu gemacht wurde, deshalb "nur" 5 Sterne 
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(6*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Der Pool dieses Hotel ist der Bodensee !! Es hat nämlich einen eigenen Badestrand. Das ist einfach nicht zu schlagen... 
Essen und Getränke
(6*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Das Frühstück ist nicht zu toppen. Habe schon viele Buffets gesehen, aber dieses ist der Hammer !
Andere Bars haben auch gute Drinks, aber diese hat Plätze direkt am Bodensee...Da schmecken die Drinks gleich noch besser ! 
Lage und Umgebung
(6*)
(keine Ahnung)
Großer Parkplatz direkt am Haus.
(5*)
(4*)
(5*)
(5*)
(6*)
Die Konstanzer Innenstadt liegt einen Steinwurf entfernt. Dort gibt es genug Shoppingmöglichkeiten, aber natürlich nicht so viele wie in einer Großstadt. Wir hatten den Eindruck, die meisten Restaurants in Konstanz sind Chinesische Lokale. Aber wenn man schaut, findet sich auch genug anderes ( sehr empfehlenswert : Staader Fährhaus - reginale/elsäsische Küche ).
Aufgrund der schon öfter von mir erwähnten Lage direkt am Bodensee, kann es nur eine Bewertung geben : Sechs Sterne ! 
Gesamtbewertung
(6*)
Wir kommen wieder, keine Frage !!
In Konstanz die erste Adresse, aber auch rund um den Bodensee dürfte die Konkurrenz es schwer haben, gegen dieses Hotel zu bestehen. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
41 - 55 Jahre
Paare
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (keine Ahnung)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN