HOTELKRITIK DES HOTELS HILTON VIENNA PLAZA

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 421 mal gelesen
Geschrieben am 31.03.2004
Februar 2004
Freunde
3 Nächte
34
oscomp (m)
 
Zimmer
(5*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Durch Upgrade hatten wir Deluxe-Zimmer. Schön groß, sehr schön eingerichtet 
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(5*)
(keine Ahnung)
(3*)
(4*)
Das Personal ist oberflächlich sehr freundlich, aber nicht wirklich bemüht. In unserem Zimmer liess sich die Heizung nicht abstellen. Der Techniker kam recht schnell, konnte das Problem aber nicht beheben. Danach kam keinerlei Reaktion mehr...man hat sich nicht einmal entschuldigt. Schade. 
Essen und Getränke
(3*)
(5*)
(5*)
(3*)
Die Cocktailbar in der Lobby ist zu empfehlen. Auch das Restaurant ist bemerkenswert aber (zu) teuer.
Wer das Frühstücksbuffet in anderen Hilton-Hotels kennt ( z. B. Dresden ) , wird hier enttäuscht sein. 
Lage und Umgebung
(4*)
(6*)
Tram und Bus keine 50 Meter entfernt, U-Bahn ca. 400 Meter. Parkplätze am Eingang kaum vorhanden, aber das freundliche Personal fährt den Wagen in die Tiefgarage ( Einfahrt hinter dem Haus ).
(5*)
(5*)
(5*)
(5*)
(5*)
Nur wenige Häuser in Wien haben eine bessere Lage ( z. B. Sacher, GrandHotel, LeMeridien). Vom Schottenring zum Stephansdom kann man im gemütlichen Tempo in 10 Minuten gelangen. 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Mit etwas mehr Aufmerksamkeit des Personals wäre meine Bewertung besser ausgefallen. Da die Alternativen in Wien aber (noch) teurer sind, würde ich nicht ausschliessen, dort noch einmal abzusteigen. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
41 - 55 Jahre
Paare
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN