HOTELKRITIK DES HOTELS CENTER PARCS PARK HOCHSAUERLAND

Selbst dieses Hotel bewerten
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 662 mal gelesen
Geschrieben am 05.03.2004
November 2000
Paar
3 Nächte
38
misses daisy (w)
 
Zimmer
(5*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Die Einrichtung ist in hellen Grüntönen gehalten und es ist geräumig.
Zur Ausstattung gehören TV, Minibar, Wasserkocher, Sitzgruppe mit 2 Korbsesseln und Balkon.
Die Zimmer haben Blick auf den Innenhof oder auf den Ort und das weite Tal.

 
Hotel-/anlage
(5*)
(keine Ahnung)
(6*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5,5*)
Der Park besteht aus Bungalows und einem Hotelkomplex.
Die Häuser des Parks liegen nicht, wie sonst in Freizeitparks üblich, in waldreicher Umgebung, sondern ziehen sich einen relativ steilen Hang hinauf. Für Rollstuhlfahrer ist er nicht empfehlenswert.
Das Hotel liegt am Fuße des Hanges.
Auf der Spitze des Hügels befindet sich ein großer Kinderspielplatz mit Grillgelegenheiten
Ist eine überdachte Bummel- und Shoppingmeile auf verschiedenen Ebenen mit viel Grün und Wasserläufen.
Es gibt dort einige Geschäfte (Souvenirladen, Textilgeschäft, Supermarkt) und Restaurants (Snackbar, Hamburger Diner, Pizzeria, Pfannkuchenhaus, Buffet-Restaurant).Leider schließen die Restaurants, bis auf den Hamburger Diner entweder um 20 oder 21 Uhr. Hier war die Nähe zum Ort von Vorteil, da wir Spätesser sind.
Außerdem gibt es noch einen „Irish Pub“, eine Sportbar und ein Internetcafe.
In der Sportbar kann man Kegelbahn, Tennis,- Badminton- und Squashcourts mieten und die entsprechenden Schläger ausleihen.
Im Untergeschoss des Hotels befindet sich eine Disco, die am Wochenende geöffnet ist (keine Lärmbelästigung).
Auf der Plaza gibt es abends häufiger Live- Musik und Sonntags morgens Frühschoppen mit Blasmusik (Geschmackssache!).
Das große Erlebnisbad ist ausgelegt mit Sandsteinplatten, nicht mit den üblichen, einfallslosen fliesen.
Es ist ein riesiger Wintergarten mit tropischer Vegetation.
Man kann dort, im Gegensatz zu anderen Parks, die ich kenne nach draußen sehen. Wir waren einmal im Februar dort. Draußen schneite es. Wir lagen in Badekleidung drinnen und schauten den Schneeflocken zu. Herrlich!!!
Das Bad hat ein stündlich aktiviertes Wellenbad und diverse Rutschen.
Relaxen kann man in den Liegestühlen mit verstellbarer Rückenlehne.
Da das Bad auch Tagesgästen zugänglich ist, wird es am Wochenende (Samstag und Sonntag) voll.
Wir sind dann in die Sauna ausgewichen, da der Eintritt in unserer Buchung enthalten war.
Zwischendurch kann man problemlos zum Schwimmen in das Bad.
Die Saunalandschaft ist schön gestaltet mit Wandgemälden, Grünpflanzen und Skulpturen.
Dort gibt es Liegen in ausreichender Menge.
Es gibt verschiedene Saunen, z. b. eine Biosauna und eine Lichttherapiesauna, ein Dampfbad, ein Tauchbad, Schwallduschen und ein Schwimmbecken, das zur Hälfte unter freiem Himmel liegt. Ein schönes Gefühl, unter nächtlichem Sternenhimmel zu schwimmen!
Zusätzlich gibt es eine Bar mit Sitzgelegenheiten.
Die Saunalandschaft ist schön gestaltet mit Wandgemälden, Grünpflanzen und Skulpturen.
Dort gibt es Liegen in ausreichender Menge.
Es gibt verschiedene Saunen, z. b. eine Biosauna und eine Lichttherapiesauna, ein Dampfbad, ein Tauchbad, Schwallduschen und ein Schwimmbecken, das zur Hälfte unter freiem Himmel liegt. Ein schönes Gefühl, unter nächtlichem Sternenhimmel zu schwimmen!
Zusätzlich gibt es eine Bar mit Sitzgelegenheiten.



 
Essen und Getränke
(4,5*)
(4,5*)
(4*)
(4,5*)
 
Lage und Umgebung
(4,5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(4,5*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(5*)
Der Park liegt am Ortsrand des Städtchens „Medebach“, in grüner Umgebung.
Die Nähe zur Stadt ist angenehm, da man dadurch nicht auf die teure Versorgung im Park angewiesen ist.
Der Ort hat einige Geschäfte und Lokale zu bieten.
In der unmittelbaren Umgebung des Parks kann man durch Felder, Wiesen und Äcker spazieren gehen.

 
Gesamtbewertung
(5,5*)
Der Gran Dorado Park Hochsauerland ist empfehlenswert für Familien mit Kindern und für Paare.
Wir haben uns dort schon des öfteren eine Auszeit gegönnt und waren immer zufrieden!
 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
26 - 40 Jahre
Familien
(bis 75%)
(teilweise) englisch: (keine Ahnung)

Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN