HOTELKRITIK DES HOTELS RIVA BELLA

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 1244 mal gelesen
Geschrieben am 03.03.2004
Februar 2004
Paar
13-15 Nächte
53
Tobi (m)
 
Zimmer
(4,5*)
(4*)
(keine Ahnung)
(4,5*)
(4,5*)
 
Hotel-/anlage
(3*)
(3*)
(4*)
(5,5*)
(5*)
(5,5*)
(5*)
Das Hotel und die Anlage ist sehr sauber und ansprechend. In der Anlage gibt es viele kleine Flächen, wo man sich ungestört dem Urlaubsstress entziehen kann. 
Essen und Getränke
(4,5*)
(4,5*)
(4,5*)
(4,5*)
Es gab zu jeder Mahlzeit ein sehr üppiges Buffet. Für jeden Gescjmack war immer was dabei. Keiner musste Hungern oder auf etwas verzichten. Das es in der Türkei kein Schweinefleisch gibt, war das Fleischangebot natürlich auf Lamm, Geflügel und Rin d, sowie Fisch beschränkt. 
Lage und Umgebung
(4*)
(4*)
(2*)
(2*)
(2*)
(2*)
(2*)
Das Hotel liegt ziemlich außerhalb, obwohl die Stadte Siede, Manavgat oder Colakli mit dem Dolmus gut und Problemlos zu erreichen sind. Allerdings fuhr der letzte Dolmus schon um 18: 00 Uhr von leder Stadt in richtung Hotel, sodas an einem Abendbummel in den Städten nicht zu denken war. 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Es war ein super Urlaub. Ob es allerdings so bleibt in diesem Hotel, ist die Frage, denn am letzten Tag kam eine Gruppe von 350 russischen Reiseveranstaltern, die sich alle Riva Hotels ansehen wollten, da ab Sommer 2004 diese Hotels verstärkt in Russland angeboten werden.
Ansonsten, immer wieder. Preis leistungsverhältnis super. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
26 - 40 Jahre
Paare
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN