HOTELKRITIK DES HOTELS THE BEACH

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 707 mal gelesen
Geschrieben am 28.02.2004
Mai 2003
Paar
20-23 Nächte
39
Sarafina (w)
 
Zimmer
(6*)
(6*)
(keine Ahnung)
(6*)
(6*)
Die Zimmer sind sehr groß und noch im guten Zustand. Sie werden am Tag zwei mal gereinigt, und man wird mit tollen Blüten auf dem Bett verwöhnt. Es gibt eine Klimaanlage sowie ein Ventilator auf den Zimmern. Auch ein Kühlschrank und Fernseh ist vorhanden. 
Hotel-/anlage
(4*)
(2*)
(3,5*)
(6*)
(6*)
(6*)
(4,5*)
Animationsprogram ist sehr rar. Es gibt aber einen Fitnessraum, sowie einen Ayuvedasalon, wo man sich verwöhnen lassen kann. Der Pool ist nicht sehr groß, aber sauber. Die Hotelanlage ist generell sehr sauber und schön mit Palmen und Blumen angelegt. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Sie haben immer ein lächeln auf dem Gesicht.  
Essen und Getränke
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Es gibt überwiegend Menuewahl. 1-2 mal die Woche gibt es Sri-Lanka Nacht mit einem tollen Büfett. Das Essen ist in Sri-Lanka sehr scharf und gewöhnungsbedürftig. Man sollte es aber ausprobieren. Die Früchte sind erstklassig, habe noch nie so gute Ananas gegessen, wie auf Sri-Lanka. 
Lage und Umgebung
(6*)
(2,5*)
Der Strand ist ein Traum. Sehr sauber und gepflegt. Allerdings der Indische Ozean ist sehr stürmisch und man kann nicht das ganze Jahr dort baden. Den das Meer ist sehr rau und mit Unterwasserströmungen sehr gefählich. Die beste Reisezeit ist von November bis April.
(3,5*)
(4*)
(6*)
(4*)
(4*)
Das Hotel liegt etwas ausserhalb von Negombo. Aber man kann es gut und preiswert mit einem Tuk Tuk erreichen. Sollte man unbedingt ausprobieren. In Negombo gibt es alles was das Herz begehrt. In Hotelnähe gibt es ein paar Touristenläden und Bars. Nicht weit davon gibt es ein Juwelieladen mit einem sehr freundlich, deutsch sprechenden Mann. Sein name ist Fhami. Brauch man einen Rat oder Hilfe, ist man bei ihm richtig. Sri-Lanka bitet jede Menge Kultur, die man auch sehr gut auf eigene Faust machen kann. Von Colombo aus kann man mit dem Zug in den Süden oder ins Hochland fahren. Das ein Erlebnis ist, das man so schnell nicht wieder vergisst. Im Hotel selber gibt es nicht viel Unterhaltungsmöglichkeiten am Abend, es ist eher langweilig. 
Gesamtbewertung
(5*)
Wir haben das Hotel schon zum 4. mal besucht, und werden auch wieder dort hinfahren. Denn wenn man einmal Sri-Lanka besucht hat, kommt man so schnell nicht mehr davon los. Es ist ein Paradies auf Erden. Wir haben auch sehr schöne Freundschaften in diesem Land gemacht, die bis heute noch anhalten. Das Hotel können wir ohne Bedenken weiterempfehlen. Wie wir von unseren Bekannten gehört haben, wird das Hotel dieses Jahr im Mai umgebaut, und einiges Erneuert.  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
gemischt
(bis 50%)
(wenig) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN