HOTELKRITIK DES HOTELS SHERATON SHARM RESORT

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 915 mal gelesen
Geschrieben am 09.02.2004
August 2003
Familie
13-15 Nächte
41
Pasquale (m)
 
Zimmer
(6*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
(5,5*)
Zimmer sehr sauber, relativ neue Ausstattung, sehr gute Betten, ansprechnede Atmosphäre, direkter Poolzugang über Terassentür. Sat-TV, kleiner Kühlschrank vorhanden (kann mit Getränken von außerhalb gefüllt werden). 
Hotel-/anlage
(3,5*)
(3*)
(5*)
(6*)
(5*)
(5*)
(5*)
Gesamte Anlage wird ständig geputzt und gepflegt. Sehr weitläufig. Mehrere offene Busse fahren in der Anlage umher um die Gäste zu befördern. 5 Pools, mehrere Pool- bzw. Strandbars sind vorhanden 
Essen und Getränke
(4*)
(5*)
(4*)
(4,5*)
Riesige Auswahl. Am essen stören eigentlich nur die Vögel die im Restaurant White Cruiser umherfliegen!
Ein Pastakoch bereitet Pasta nach persönlichen Wünschen zu. 
Lage und Umgebung
(3,5*)
(5*)
Sandstarnd vorhanden, aber Untergrund ist hart. Ins Meer kommt man nur über einen Steg. Ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden (incl. BAdetücher für Pool und Starnd).
(4*)
(keine Ahnung)
(3*)
(4*)
(4*)
Hotel kann nur mit Taxi (gefählich, die fahren wie die Verrückten) oder mit Shuttlebus (nur 2 oder 3 mal am Tag) verlassen werden. Mit dem Shuttlebus hat man aber nur 2 Stunden zur Verfügung. An Besten eine Fahrt mit Shuttlebus und eine mit Taxi zurücklegen um mehr Zeit zu haben, bzw. um die "Gefahr" zu halbieren.  
Gesamtbewertung
(5*)
Uns hat es so gut gefallen daß wir für 2004 gleich wieder gebucht haben. Am meisten hat uns das Pesonal imponiert. So eine Freundlichkeit hatten wir bisher noch nie erlebt. Man wurde behandelt wie ein Freund, nicht wie ein Gast! Der größte Anteil der Gäste waren Italiener (ca. 50%), daher war auch die Animation leider italienisch. Gefolgt von den Deutschen (ca. 30%). Der Rest verteilt sich unter Arabern und ein paar anderen Nationalitäten. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
Familien
(bis 50%)
(wenig) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN