HOTELKRITIK DES HOTELS DREAMS LA ROMANA RESORT & SPA

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 1068 mal gelesen
Geschrieben am 07.02.2004
Januar 2004
Paar
20-23 Nächte
48
Flyer (w)
 
Zimmer
(5*)
(5*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Zweckmässig eingerichtet. Zwei Kingsizebetten, Klimaanlage, Bad, Dusche, Terrasse o. Balkon. Zimmer sind sehr hellhörig. Im Hotel finden zur Zeit Renovierungsarbeiten statt, die aber nicht stören. 
Hotel-/anlage
(4,5*)
(5*)
(5*)
(5,5*)
(5,5*)
(4,5*)
(5,5*)
Das Hotel liegt als einziges am ca. 500 m langen Sandstrand. Die Wohnbereiche sind in 3 stöckigen Gebäuden untergebracht. Das Zentrum bildet die grosse Poolanlage. Die gesamte Anlage ist ein grosser Garten. Essen kann man im Buffetrestaurant, Grillrestaurant, asiatisch oder italienisch 
Essen und Getränke
(6*)
(keine Ahnung)
(3,5*)
(5,5*)
Also wer hier icht satt wird ist selber Schuld. Im Buffetrestaurant kann man zwischen Fisch, Fleisch, Nudeln, Langusten, Shrimps, Muscheln, Obst, Gemüse, Dessert essen was das Herz begehrt. Das Chinarestaurant hat unseren Geschmack nicht getroffen. Beim Italiener waren wir nicht. Allerdings kan ich das Grillrestaurant nur empfehlen. Hier gibt es die allerbesten Rinderfilets weit und breit(das letzte auf der Karte) Zu allen Mahlzeiten kann man Getränke nach Wunsch bestellen. Den Hauswein bekommt man Gratis allerdings kann man auch den Importwein aus der Karte bestellen. Der ist dann nicht inklusive. Die Drinks an den Bars haben uns aber nicht so überzeugt. Da haben wir schon Besseres getrunken.(Plastebecher)  
Lage und Umgebung
(5*)
(6*)
Also so einen tollen Strand +Meer haben wir noch nicht erlebt. Das Wasser ist wie ein Spiegel. Hier kann manbBestens Schnorcheln. Wenn man eine Banane zum Füttern mitnimmt ist man von vielen bunten Fischen umschwärmt, die die Banane aus der Hand fressen. Ausserdem haben wir Muränen, Rochen und Tintenfische gesehen. Vorsicht es wimmelt (schon an der Abgrenzung) von Seeigeln!
(3*)
(4,5*)
(5,5*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
Das Hotel lieget ca. 10 min. von dem Fischerort Bayahibe entfernt. Dort ist man schnell mal hingelaufen. Man kann dort auch Ausflüge buchen. Oder mit dem Taxi nach la Romana fahren(1 Fahrt 25 $)Im Hotel ist es zu teuer!Auserdem kann man von dort gut nach Deutschland telefonieren. In Bayahibe gibt es auch einige Bars und Restaurants. 
Gesamtbewertung
(5,5*)
War ein toller Urlaub. Wir haben uns allerdings ein Motorrad ausgeliehen und sind auf eigene Faust umhergefahren um Land und Leute kennenzulernen. Da das Hotel ( ausser Bayahibe ) ziemlich abseits liegt. Die Deutschen Gäste sind in diesem Hotel allerdings in der Minderheit, hauptsächlich besuchen Franzosen, Italiener, Amerikaner und Kanadier das Casa del Mar. Deshalb wenig Deutschkenntnis des Personals. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
gemischt
(unter 10 %)
(wenig) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN