HOTELKRITIK DES HOTELS RIU BAMBU

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 822 mal gelesen
Geschrieben am 08.01.2004
Oktober 2003
Paar
13-15 Nächte
29
fangron (w)
 
Zimmer
(4,5*)
(4*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Nett eingerichtet
funktional 
Hotel-/anlage
(3,5*)
(4*)
(3*)
(4,5*)
(keine Ahnung)
(3,5*)
(4*)
schönes Hotel, das stark von spaniern besucht wird, eindeutige bevorzugung der spnischen gäste durch das personal, typischer riu service (d. h. guter Service) 
Essen und Getränke
(4,5*)
(keine Ahnung)
(3*)
(4*)
das essen im speisessaal ist gut und abwechslungsreich, die sncks im strandrestaurant sind täglich gleich und sehr fettreich. außerdem ist es erstaunlicherweise das gleiche wie in anderen Riu Hotels (Mexico) 
Lage und Umgebung
(6*)
(4*)
Also der Strand ist einsame Spitze, hab noch nie was schöneres gesehen. weißer Puderzucker mit gaaanz vielen Palmen. durch den feinen sand ist das meer aber trübe. man kann halt nicht alles haben.
(1*)
(1,5*)
(1,5*)
(1,5*)
(0,5*)
Naja, man sollte vorher wissen, das hotel ist an einem zauberhaften strand mit ca. 7 anderen Hotels, aber sonst ist da nix, gar nix, kein ort, keine bar eben nix. d. h. am Strand gibt es in einiger entfernung 6 buden, bei denen man touristen nippes kaufen kann, aber das zählt eigentlich nicht. Man hat zwar die Möglichkeit die Unterhaltungsmöglichkeiten und Bars der anderen Riu hotels zu nutzen, aber das ist bambu ist m. E. nach das beste, also würde man sich verschlechtern.... 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Es war insgesamt ein toller Urlaub. Man muß aber erholsamen Urlaub mögen. Die Ausflüge sind tw. ganz gut. Abzuraten ist von dem Ausflug nach St. Domingo, der kostet ne Stange Geld ist aber tod langweilig. Super war Saona mit dem Katermaran. die wassersportgeräte sind zwar auch AI aber die Qulität ist nicht so toll wie bei anderen Riu Hotels.  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
26 - 40 Jahre
Paare
(bis 25 %)
(wenig) englisch: (teilweise)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN