HOTELKRITIK DES HOTELS RIU MERENGUE

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 910 mal gelesen
Geschrieben am 31.12.2003
September 2003
Paar
13-15 Nächte
19
Katrin (w)
 
Zimmer
(5,5*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Unser Zimmer war wirklich sehr schön. Es war grosszügig angelegt nud alles war super sauber. Sehr schön war auch, dass wir jeden tag frische Blumen bekamen und unsere Handtücher wie kleine Tiere gefaltet waren, ebenso unsere Schlafanzüge. Die Bezüge und die Einrichtung war im karibischen Stil gehalten, was uns persönlich recht gut gefallen hat. 
Hotel-/anlage
(5*)
(4*)
(4*)
(5,5*)
(keine Ahnung)
(6*)
(5,5*)
Die Hotelanlage besticht wirklich durch ihre Weitläufigkeit und Gepflegtheit. Wunderschöne gepflegte Rasen und Pflanzen, natürlich Palmen so weit das Auge reicht und sauber angelegte Wege. 
Essen und Getränke
(6*)
(keine Ahnung)
(6*)
(6*)
Zum Essen kann man wirklich nur sagen, besser gehts nimmer!!3 Bars, davon eine Snackbar, den ganzen Tag an Softdrinks, frischen Säften(z. B. Mango-Saft) und herrliche Cocktails, so viel man will. Wahnsinns Buffets zum Frühstück, Mittag und Abendessen und extrem freundlicher Service-hab ich so wirklich noch nicht erlebt!!Die Buffets waren wirklich grosszügig angelegt udn es gab einfeách niemanden, der sich dort nichts fand!Wem das noch nicht genügte, der konnte ohne Mehrpreis in eines der drei Spezialitäten Restaurants gehen-die da waren: Dominikanische , Mexikanische und Mediterrane Küche. Und ich muss wirklich sagen, dominikanisch schmeckt phantastisch!Und ach ja, mein Freund war wirklich hell auf begeistert von den Nachspeisenbuffets! 
Lage und Umgebung
(5,5*)
(5*)
Unser strand war schön fein und auch sehr hell, leicht abfallend ins Meer und das Tollste war, dass er so weitläufig ist, dass man auch nach einem sopäten Frühstück noch geniale Liegeplätze bekommt. das Meer war herrlich warm und türkis-blau, wie in Robinson-Crusoe-Filmen. Wir waren auch schnorcheln und es gab ganz tolle Fische dort!Auch was das Angebot an Wassersportmöglichkeiten angeht, war wirklich für jedej etwas dabei, ob Schnorcheln, Tretboot, Kayak, Segeln oder Surfen, was kostenlos war oder Jet-ski und Parasailing.
(4,5*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(5*)
das hotel liegt leicht abgeschieden von puerto Plata und es ist wirklich nicht notwendig dothin zu fahren, da man bei Buchung des Clubhotels Riu Merengue gleichzeitig auch die zwei benachbarten Riu Clubhotels mitbenutzen darf, die unserem Hotel wirklich in nichts nachstanden, im gegentiel die Pool-Anlage im Riu Bachata gefiel uns sogar besser als unsere eigene. 
Gesamtbewertung
(5,5*)
Sie haben bereits gelesen, wie gut uns diese QAnlage gefiel!Ich glaube ich kann nicht mehr dazu sagen als: wahrhaft ein Traumurlaub! 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
26 - 40 Jahre
Paare
(bis 50%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN