HOTELKRITIK DES HOTELS CLUB CALA BLANCA FIGUERAL

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 673 mal gelesen
Geschrieben am 31.12.2003
September 2003
Familie
6-9 Nächte
37
ulrike (w)
 
Zimmer
(5*)
(4*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
renoviertes Appartement, nur Möbel tlw. schon älter, aber alles gepflegt, zweckmäßig, landestypisch, schönes Bad, Sat-TV, Kochnische, Telefon, Safe, großer Balkon, alles sehr sauber, Handtuchwechsel auf Wunsch  
Hotel-/anlage
(4*)
(3,5*)
(4*)
(4,5*)
(4,5*)
(5*)
(4*)
2 Poolanlagen (Ruhe- u. Animationspool),jeweils mit Kinderbecken, Hallenbad, Whirlpool, Tennisanlage, Spielplatz, Miniclub, sehr freundl. Personal, Abendprogramm m. Shows, Live-Music etc. tlw. etwas laienhaft, auswärtige Künstler aber sehr gut, z. B. Brasil-Show, Magier  
Essen und Getränke
(4*)
(keine Ahnung)
(5*)
(4*)
Halbpension m. Büffets. Getränke wie Wein, Bier, Wasser, Säfte etc. sind zum Abendessen zur SB incl., was viele Kosten spart, Essen allgemein gut, aber wenig Abwechslung u. z. T. wenig Auswahl (nur 1 Gemüsesorte, wenig frische Salate, mehr Resteverwertung), Dressings sehr fette Mayo-Saucen, saure Essigsauce, Desserts sind zu 75 % Kuchen, sonst nur Fertigcremes, 2-3 Sorten Eis, aber gute Obstauswahl, kaum landestypische Speisen, Essen entspricht der 3-Sterne-Kategorie, Beilagen immer gleich 
Lage und Umgebung
(5,5*)
(5,5*)
schöner, weitläufiger Sandstrand, tlw. Seegrasanschwemmung, Liegen/Schirme ausreichend, aber teuer (9 Euro pro Tag), Wasser sehr sauber, Ufer fällt relativ schnell ab, Steine am Ufer, fast nur Hotelgäste da, deshalb relativ ruhig, auch wegen Nachsaison
(2,5*)
(2,5*)
(0*)
(0*)
(3,5*)
sehr abgeschieden, nur 1 Nachbarhotel (Schwesterhotel), 2 SB-Märkte beim Hotel, Souvenirshop, sonst keine Einkaufsmöglichkeiten, am Strand 2 Restaurants, sonst nichts los, nächster Ort 4 km, ideal für Ruhesuchende, nichts für Nachtschwärmer 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Da wir einen ruhigen Fam.-Urlaub wollten, war es gut gewählt, Hotel entsprach überwiegend unseren Erwartungen an eine 3-Sterne-Club-Anlage, Anlage kinderfreundlich, aber nichts für Gehbehinderte, da tlw. Treppen, steile Wege, wegen gutem Service und den inclusiven Getränken gutes Preis-/Leistungsverhältnis, Essen könnte noch abwechslungsreicher und vielfältiger sein, dann wären durchaus 4 Sterne für die Anlage angebracht. Uns gefiels gut, wir fahren aber sicher nicht wieder hin, da wir nie 2 mal das gleiche Hotel wählen, wir wollen wieder Neues kennenlernen. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
gemischt
(bis 25 %)
(teilweise) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN