HOTELKRITIK DES HOTELS ABOU NAWAS BOUJAAFAR

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 688 mal gelesen
Geschrieben am 31.12.2003
Juni 2001
Paar
13-15 Nächte
47
Brigitte aus Wien (w)
 
Zimmer
(5*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Groß und komfortabel eingerichtet. Balkon mit Blick auf das Meer und Strand. Straßenseitige Zimmer direkt auf die Hauptstraße daher ziemlich laut. Sat-TV, Telefon und Minibar, Zimmer safe kostenlos. 
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(4*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
(5,5*)
Hotel sehr sauber und gepflegt. Da es ein Thalasso-Therapie-Hotel ist sind keine Kinder im Hotel. Großteils Leute über 40. Haus ist modern und schön gestaltet. Die Außenanlage ist klein aber fein. Man muß nicht reservieren. Alle Badetücher ohne Besitzer werden abgeräumt. Bedienung auch am Strand. Sehr schön gestaltet mit üppiger Blumenpracht. Pool sehr sauber, wird ständig geputzt. Meer war leider weniger sauber, da viele Schiffe unterwegs waren und wie wir vermuten, ihren Müll in der Nacht ins Meer kippen. Schade! 
Essen und Getränke
(6*)
(keine Ahnung)
(4*)
(6*)
Super gekocht! Alles sauber und rein. Auch die Salate und Mayonaisen konnte man bedenkenlos essen. Wasser wurde nur aus Behältern verwendet. in 2 Wochen keine Wiederholung des Buffets. Auch geschmacklich wunderbar. Die Getränke waren jedoch ziemlich teuer. Wein und Weinbrand fast nicht zu bezahlen.  
Lage und Umgebung
(5,5*)
(3*)
Wenn gerade kein Schiff seinen Müll entsorgte dann war das Meer sehr klar und rein. Aber sonst?! Der Strand selbst war toll. Keine Abfälle, da immer gesäubert wurde. So sauber hab ich ihn nur mehr in der Türkei angetroffen.
(5*)
(4*)
(5,5*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
Da das Hotel direkt in der Stadt liegt konnte man am Abernd immer was unternehmen. Auch die Besichtigungsausflüge waren nicht sehr weit entfernt. Wir haben alle mitgemacht, nur Sousse selbst erkundeten wir ohne Führer. Wie in jeder "Großstadt" die Hauptstraße sauber´alles andere erstickt im Müll. Die Altstadt (Medina) ist allerdings sehr gut erhalten und jetzt leben dort wieder Menschen und natürlich gibt es jede Menge kleiner Läden.  
Gesamtbewertung
(5,5*)
Es war ein gelungener Urlaub. Es hat alles gepaßt und wenn das Meer jetzt noch JEDEN TAG sauber gewesen wäre und wenn die Getränke nicht SO überteuert gewesen wären dann wäre meine Gesamtnote die 6. Aber sonst war alles OK 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
41 - 55 Jahre
Paare
(bis 25 %)
(viele bis alle) englisch: (teilweise)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN