HOTELKRITIK DES HOTELS FELDBERGER HOF

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 569 mal gelesen
Geschrieben am 19.12.2003
September 2003
Familie
3 Nächte
31
Ynda (m)
 
Zimmer
(4*)
(4,5*)
(keine Ahnung)
(3*)
(3*)
Sehr schöne, hell eingerichtete Zimmer, alles sehr kinderfreundlich, mir Küche, Babyfon, und sonstigen Kinder- und Babyeinrichtungen, da es sich um ein Familienhotel handelt. 
Hotel-/anlage
(4*)
(keine Ahnung)
(3*)
(4*)
(6*)
(5*)
(4,5*)
Familotel Feldberger Hof; ein Hotel speziell für die Familie.
Das Hotel liegt direkt am Fuße der Liftanlage zur Spitze des Feldbergs am Parkplatz. Sehr viele Einrichtungen für Kinder wie Kletterburg, Spielplatz, Kinderschwimmbecken, Billard, Kicker, Kinderbetreuung mit Aufsicht. Wer mit seinen Kindern eine angenehme Zeit verbringen will, ist hier meiner Meinung nach sehr gut aufgehoben. 
Essen und Getränke
(4*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ebenso das Abendbuffet. Kinder dürfen immer zuerst ran ;-) Keinerlei Mängel am Essen, sehr abwechslungsreich und gut. 
Lage und Umgebung
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
Wir waren im Herbst da, natürlich noch kein Schnee auf dem Feldberg. Um diese Zeit sind alle noch gewandert.
(4,5*)
(keine Ahnung)
(4,5*)
(keine Ahnung)
(4,5*)
Am Fuße des Liftes zur Spitze des Feldbergs. 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Wir waren mit unseren Kindern (2½ und ½ Jahr) dort. Es waren einige sehr erholsame und streßfreie Tage, da sehr viel für die Kids geboten wird und die Eltern sich mal richtig entspannen können. Wirklich ein empfehlenswertes Haus. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
Familien
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (teilweise)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN