HOTELKRITIK DES HOTELS GEBLERGASSE

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 0 mal gelesen
Geschrieben am 20.10.2019
Oktober 2019
Allein
2 Nächte
70
Grazer (w)
 
Hotel(anlage), Angebot & Service
(4*)
(4*)
(0*)
(0*)
(4*)
In der Halle bei der Rezeption ist ein kleiner Sitzbereich mit Bibliothek, einem Computerterminal und Fernseher, danach folgt wieder ein größerer Raum mit Sitzecke (behindertengerechter Aufgang), von wo aus man zu den Zimmern kommt und wo sich auch ein Aufzug befindet. Von der Rezeption gelangt man auch in die Tiefgarage, wo man einen Stellplatz zugewiesen bekommt. Die Garage ist allerdings klein und eng mit breiten Betonsäulen. Da heißt es aufpassen. Die Garageneinfahrt ist rechts neben dem Eingang zum Hotel, die Rezeptionistin öffnet einem das Gitter. Beim Hinausfahren geht das automatisch auf. Die Gebühr beträgt derzeit 9 Euro pro Tag. Falls man keinen freien Platz bekommt, so ist auch gegenüber eine Parkgarage. 
Zimmer
(5*)
(5*)
(3*)
(5*)
(4,5*)
Mein Zimmer befand sich im Erdgeschoß einem Innenhof zugewandt, ein DZ das ich zur Einzelbenützung bekam. Das Zimmer war sehr geräumig mit Vorzimmer (Garderobe), 1 Kasten, Safe, Tisch mit 2 Stühlen, TV-Gerät (nur wenig Senderauswahl), Parkettboden. Das Bad mit WC hat eine Dusche, ein Badezimmerschränkchen plus Ablagebord, Duschgel- und Handseifenspender. Fliesenboden. 
Essen und Getränke
(4*)
(0*)
(keine Ahnung)
(4*)
Das Frühstück bietet eine recht große Auswahl (Müslis, Mehlspeisen, Wurst und Käse, frisch zubereitete Aufstriche, Obst). Kaffee und die etwas wässrigen Säfte gibt es am Automaten. Was ich eigenartig fand war, dass man das Geschirr mit einem Tablett selbst abzuräumen hat, was irgendwie an Jugendherberge erinnerte.  
Lage und Umgebung
(3*)
(3,5*)
(3,5*)
(4*)
(3,5*)
Nur ca. 5 Gehminuten entfernt ist die U-Bahn. In die Innenstadt braucht man allerdings 25 Min. Es gibt auch in der Nähe eine Tram-Station. Auf dem Weg zur U-Bahn sind ein McDonalds und einige Lokale. Die nicht weit entfernte Hernalser Hauptstraße bietet viele gute Gasthäuser. 
Gesamtbewertung
(4*)
Ich hatte einen angenehmen Aufenthalt mit allem was ich brauchte. Die etwas längere Fahrt in die Innenstadt war nicht so ein Problem, da viele Museen erst um 10 Uhr aufsperren und so genug Zeit war zum Aufstehen, Frühstücken und fahren. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
Gruppen
(bis 50%)
(viele bis alle) englisch: (wenig)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN