HOTELKRITIK DES HOTELS NH BELVEDERE

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 730 mal gelesen
Geschrieben am 07.12.2003
Dezember 2003
Paar
3 Nächte
33
floeppchen (m)
 
Zimmer
(4*)
(4,5*)
(keine Ahnung)
(5*)
(5*)
Hohe Räume und große Fenster, zum Teil mit direktem Blick auf den Schloßgarten Belvedere. Große Badezimmer, Schreibtische, TV, Klima, Internetzugang, Telefon, Minibar. 
Hotel-/anlage
(4,5*)
(0*)
(0*)
(4*)
(keine Ahnung)
(5*)
(4,5*)
Das NH Belvedere ist ein großzügiges Jugendstilhaus mit historischem Charme, 114 individuell renovierte Zimmer in sehr guter Lage, nur einige Gehminuten zur Innenstadt, mitten im Botschaftsviertel. Bus, Bahn und Zug in der Nähe. 
Essen und Getränke
(5*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(5*)
Reichhaltiges Frühstücksbuffet, an der Hotelbar kleine Gerichte. 
Lage und Umgebung
(5*)
(6*)
Eigene bewachte Stellplätze, Bahn /Bus und Zugverbindungen zum Flughafen, zu den ( großen )Bahnhöfen und in die Innenstadt und in die anderen Bezirke in wenigen Gehminuten zu erreichen,
(6*)
(6*)
(6*)
(6*)
(6*)
Sehr zentral, direkt am Schloß Belvedere und dem Botanischen Garten gelegen, mitten im Botschaftsviertel. 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Ein sehr schönes Stadthotel für Wienbesucher, die das besondere suchen. Da das Hotel an einer vielbefahrenen Straße liegt, sollte darauf geachtet werden, dass man ein Zimmer zum Innenhof oder Botanischen Garten bekommt. Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service, eigener großer Wellness und Sportbereich vorhanden. Super zentral gelegen. Faire Preise. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
gemischt
(bis 75%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN