HOTELKRITIK DES HOTELS GRUPOTEL PARC NATURAL UND SPA

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 2284 mal gelesen
Geschrieben am 01.12.2003
Juni 1999
Familie
13-15 Nächte
25
paseo (w)
 
Zimmer
(6*)
(5*)
(keine Ahnung)
(5,5*)
(5,5*)
Die Zimmer sind elegant und stilvoll eingerichtet. Auf Sauberkeit wird penibel geachtet und es ist Piksauber. Der Zimmerservice ist sehr diskret und die Putzfrauen sind niemals zu sehen. Betten sind ausgesprochen bequem. 
Hotel-/anlage
(1*)
(3*)
(6*)
(6*)
(4*)
(5*)
(6*)
Die Anlage ist atemberaubend schön! Sowohl die Architektur des Hotels, der Innenbereich , als auch vor allen Dingen die Poollandschaft, die in den zugehörigen Privatstrand übergeht könnte schöner nicht sein. Man fühlt sich wie in der Karibik. Es ist nicht das ideale Hotel für Kinder, eher für Paare die Entspannung suchen. Die Abendunterhaltung könnte regelmäßiger und abwechslungsreicher sein, da die nächsten externen Möglichkeiten weiter entfernt sind. Auch Sport könnte verstärkt werden - Animation passt allerdings nicht zum Ambiente und fehlt deswegen nicht. 
Essen und Getränke
(6*)
(5*)
(6*)
(6*)
Das Essen ist fantastisch. Das Frühstück ist sehr umfangreich, das Abendessen lässt keine Wünsche offen. Mittags lockt eine Poolbar zwischen Strand und Pool mit kleinen Snacke, die bei den Temperaturen vollkommen ausreichend sind. Der Blick ist die eigentliche Sensation. 
Lage und Umgebung
(6*)
(5,5*)
Piksauber! Sowohl der Poolbereich als auch der Privatstrand sind bewacht, so daß man ohne Sorgen Fotoapparat oder Geld liegen lassen kann wenn man schwimmen geht. Es wird nicht geklaut dort. Der Strand ist weiß, das Wásser klar und flach. Der Pool ist eher eine Poollandschaft mit Brücken und Palmen. Bastschirme und leuchtend blaue Liegen lassen Karibik-Feeling aufkommen. Besser geht es nicht!
(3*)
(3*)
(3*)
(3*)
(4*)
Das Hotel liegt relativ weit ab von Geschäften, Restaurants oder Möglichkeiten zum Ausgehen. Mir hat dies gut gefallen, denn so ist Ruhe garantiert. Wenn man, wie wir, einen Mietwagen hat, der ja auf Mallorca nichts viel kostet, ist es kein Problem nach Alcudia oder Can Picafort zu fahren wo man alles findet was das Herz begehrt. 
Gesamtbewertung
(5,5*)
Das Hotel bietet einen unvergesslichen Urlaub. Viel besser geht es nicht. Sport und Abendunterhaltung brauchen noch ein wenig Nachhilfe aber ansonten ist perfekter Urlaub garantiert. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
41 - 55 Jahre
Paare
(bis 50%)
(wenig) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN