HOTELKRITIK DES HOTELS BEST WESTERN HAMBURG INTERNATIONAL

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 417 mal gelesen
Geschrieben am 01.12.2003
November 2003
Familie
2 Nächte
45
tigernt (m)
 
Zimmer
(3*)
(0*)
(keine Ahnung)
(0*)
(0*)
uns wurden bei Buchung per Telefon "Standardzimmer" angeboten (€ 65,-/Nacht je DZ).
Die Zimmer erwiesen sich als primitiv eingerichtete Zimmer in einem recht dunklen Anbau, die in keinster Weise den uns bekannten Standards von Best Western entsprachen. 
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(0*)
(keine Ahnung)
(3*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(3*)
Das Hotel macht zunächst einen guten Eindruck.
Nachdem wir jedoch die gebuchten Zimmer (s. o.) in Augenschein genommen hatten, änderte sich das drastisch.
Da das Hotel nicht in der Lage war, andere Zimmer (auch gegen Aufpreis) anzubieten, verzichteten wir auf die Übernachtung und machten uns mit Gepäck und öffentlichen Verkehrsmitteln (wir waren mit der Bahn angereist) auf die Suche nach einer anderen Bleibe 
Essen und Getränke
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(0*)
kein Aufenthalt - keine Verpflegung 
Lage und Umgebung
(3*)
(3*)
U-Bahn-Haltestelle in ca. 100m Entfernung
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(0*)
(keine Ahnung)
(2*)
Aussenbezirk von HH-City, ca. 2 km zum Hbf 
Gesamtbewertung
(1*)
Die Ausstattung & Lage der gebuchten Zimmer war gemessen am gewohneten Best-Western-Standard (ich wohnte bis 1999 in den USA jährlich bis zu 5 Wochen in BW-Hotels) schlichtweg eine Zumutung 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
ab 56 Jahre
Paare
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN