HOTELKRITIK DES HOTELS CLUB GRAND SIDE

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 1111 mal gelesen
Geschrieben am 14.10.2003
November 2001
Paar
13-15 Nächte
31
Lars (m)
 
Zimmer
(5*)
(4,5*)
(keine Ahnung)
(4,5*)
(4,5*)
Sehr sauberes Zimmer, Größe rund 35 qm mit großem Doppelbett, Teppichboden, TV, Radio, nett und komfortabel eingerichtet. Für die Türkei mit Sicherheit sehr gut. 
Hotel-/anlage
(3*)
(3,5*)
(4*)
(4,5*)
(5*)
(4,5*)
(4,5*)
Sehr schöne große und komplett begrünte Anlage, Häuser modern, ansprechend. Viele Häuser unerirdisch miteinander verbunden. Dort befinden sich auch Konferenzsäle, eine große Showbühne, Fitneßraum, Hallenbad, Sauna, etc.. Sehr nettes und freundliches Personal, hätte aber teilweise bisschen mehr sein können, bei den Abendveranstaltungen musste man ein bisschen auf die Tischbedienung warten (oder selber holen). Abendanimation täglich aber auf einfacherem Niveau (Gags, Tanz, etc.). Was wir mitbekommen haben: ganztägige Super Kinderbetreuung. Anlage allgemein sauber, wenig Abstriche. Ein kleiner und ein etwas größerer Pool, nett aber nix besonderes. 
Essen und Getränke
(4,5*)
(keine Ahnung)
(3,5*)
(4*)
Essen immer gut, ausreichend, warm und abwechslungsreich. Die Getränke waren hingegen nur sehr beschränkt, riesige Auswahl gab es nicht, Cocktails waren nur Longdrinks. Aber was es gab hat auch geschmeckt. Getränke gab es nur bis ca. 23 oder 24 Uhr, danach musste man raus aus dem Hotel. 
Lage und Umgebung
(4*)
(4*)
Sehr breiter Strand, normal feiner Sand, am Wasserübergang kieseliger. Im Sommer sind die Liegen in reih und Glied, so richtig einsam kann man dann nicht sein. Meer ist wohl voll in Ordnung, da wir aber im Winter da waren, war ich nur zweimal zum Test drin, ist dann doch schon gut kühl (20 Grad)
(4*)
(4*)
(2,5*)
(3,5*)
(4*)
Anlage liegt direkt am Strand, vom Pool sind es aber noch so 200-300 Meter, mit dem Dolmusch kommt man schnell und günstig nach Side rein, Colakli liegt etwas außerhalb (wie fast alle Hotelvororte). direkt vor dem Hotel sind aber Supermärkte, Tavernen und Disco-Tavernen, hier hatten wir abends viel Spass. Ein paar hundert Meter weiter sind noch mehr Geschäfte, Basar und weitere Restaurants und Tavernen. Die Kultur findet dann eher in Side direkt statt. 
Gesamtbewertung
(4,5*)
Alles zusammen auch im Winter ein sehr schönes Hotel, wie gesagt modern, sauber, Essen voll in Ordnung, netter Service. Hatten (bis auf das ungewöhnlich regnerische Wetter) einen sehr schönen Urlaub. Man sollte sich im übrigen nicht die tollen geführten Touren nach Antalya antuen. Lieber selber für wenig Geld mit dem Überlandbus reinfahren. Tolles Ausflugsziel! 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
41 - 55 Jahre
gemischt
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN