HOTELKRITIK DES HOTELS MERCURE CUATRO PALMAS

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 539 mal gelesen
Geschrieben am 25.11.2003
August 2003
Freunde
13-15 Nächte
27
Klatschspalte (w)
 
Zimmer
(3*)
(4*)
(keine Ahnung)
(3,5*)
(3,5*)
einfache, aber zweckmässige Zimmer mit selbst regelbarer Klimaanlage, die leider etwas laut ist; TV mit englisch und spanischsprachigen Movie-Kanälen und zeitweise deutscher Nachrichtensender; Fön im Bad vorhanden; Terasse; Safe mit Magnetkarte im Zimmer inkl. 
Hotel-/anlage
(4,5*)
(4*)
(3,5*)
(4*)
(4,5*)
(3,5*)
(3,5*)
tägliche Animation in Tanz und Sport, ohne aufdringlich zu sein; extra Angebote für Kinder; Salzwasserpool, der etwas sauberer sein könnte; täglich verschiedene Abendshows die sich nur 14tägig wiederholen; Hauptanlage - da 4* - soweit recht sauber; Personal unterschiedlich freundlich; vieles läuft über "Trinkgeld"; Verkäuferinnen im hoteleigenen Souvenirshop ziemlich unhöflich; Shop schließt und öfnnet auch nach Willkür und nicht nach den angegebenen Zeiten;  
Essen und Getränke
(5,5*)
(keine Ahnung)
(2,5*)
(5*)
Essen in Form von Buffets sehr reichlich und vielfältig mit Themen (z. B. kreolisch, mediterran etc.); kalt und warm, teilweise ganz frisch auf Wunsch zubereitet; Dessertbuffet mit tollen Kuchen und frischen Früchten; beim TRinken sehr wenig Auswahl; Cocktails nicht besonders gut; Wasserflaschen kann man sich an der Bar auffüllen lassen, da sonst sehr teuer zu kaufen - aber vorsicht verdirbt schnell! 
Lage und Umgebung
(5*)
(5,5*)
feiner Sandstrand, der leider zum Wochenende von Einheimischen ziemlich verschmutzt wird; Meer sehr sauber und warm
(3,5*)
(keine Ahnung)
(2*)
(keine Ahnung)
(3*)
Varadero ist rein auf Tourismus ausgelegt; unendliche Möglichkeiten, Souvenirs einzukaufen; Lebensmittel sind eher schwer und wenn nur teuer zu erstehen; Ausflugsziele auf der Halbinsel selbst fast nicht vorhanden bzw. an einem Tag erledigt (z. B. Delfinarium) öffentliche Verkehrsmittel spärlich und eher unzuverlässig; Ausflüge über Veranstalter teilweise ziemlich überteuert 
Gesamtbewertung
(3,5*)
Hotelanlage mit Verpflegung und Strand für reinen Bade- und Relaxurlaub geeignet, aber nix für Aktivurlauber oder Leute mit knappem Budget, wenn man vermehrt raus will. 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
26 - 40 Jahre
Gruppen
(bis 25 %)
(wenig) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN