HOTELKRITIK DES HOTELS LE CHATELET

Selbst dieses Hotel bewerten
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 57 mal gelesen
Geschrieben am 11.06.2012
Juni 2012
Familie
3 Nächte
31
Sheridane (w)
 
Zimmer
(4*)
(4*)
(3*)
(4*)
(4*)
Das 3-Sterne-Hotel "Le Chatelet" in Luxemburg-Stadt verfügt über insgesamt 40 Zimmer und 8 Studios; verteilt auf das Haupt- und Nebengebäude.

Das Haus selbst ist im alten luxemburgischen Stil. Die Zimmer sind nicht sonderlich modern eingerichtet. Sehr zweckmäßig, aber ausreichend. Wir hatten das Zimmer Nr. 5 im Nebengebäude. Die Betten sind getrennt. Es standen ein Schrank und ein Schreibtisch mit drin. Das Bad ist ziemlich alt, war aber sauber. Lediglich eine Fliese war kaputt, aber das ist ja kein Drama.

Das Bett selbst war uns allerdings zu weich. Ich mag lieber härtere Matratzen. Außerdem hat es geknarzt, sobald man sich etwas bewegt hat. Somit bin ich meist aufgewacht, wenn ich mich selbst umgedreht habe. ;-)

Leider war es nachts immer recht hellhörig. Vorbeigehende Leute hat man sehr häufig gehört. Aber das lag mehr an den Leuten und natürlich nicht am Hotel.  
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(3*)
(keine Ahnung)
(3*)
(3*)
Das Personal des Hotels war recht freundlich. Nicht überschäumend, aber immer da, wenn man es gebraucht hat. Auch im Frühstücksbereich war die Dame freundlich.

Wir waren aber kaum im Hotel, von daher kann ich zu den weiteren Punkten nicht mehr sagen.  
Essen und Getränke
(4*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(4*)
Das Frühstück war ausgesprochen gut. Ein gutes Büffet mit frischen Semmeln, Croissants, mit Nutella, Marmelade, Müsli und alles weitere. Frischer Kaffee, Tee, drei verschiedene Fruchtsäfte. Da kann man nicht meckern.  
Lage und Umgebung
(5*)
(keine Ahnung)
Parkplätze gibt es direkt hinter dem Haus. Kosten 15,- € pro Nacht. Platz gibt es für etwa 10 Autos. Wenn der Parkplatz voll ist, kann man aber auch in der Einfahrt parken. Zum Ausfahren benötigt man eine Münze, was ich erst später rausbekommen habe (bekommt man an der Rezeption). ;-)

Die Parkplätze direkt an der Straße (Einbahnstraße) sind links und rechts möglich, jedoch in aller Regel vollgestopft von den Anwohnern (Hotel befindet sich in einer Wohngegend). Die 15,- € sind also gut investiert.

Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel gibt es - denke ich - in ca. 5 Gehminuten. Hab allerdings nicht genau geschaut.
(3*)
(3*)
(3*)
(keine Ahnung)
(3,5*)
In die Innenstadt sind es ca. 15 bis 20 Gehminuten. Es zieht sich, ist aber ein schöner Spaziergang. Vom Hotel raus und rechts halten, dann gelangt man direkt zur Brücke und in Richtung der Kathedrale.

Dort gibt es dann auch zahlreiche Restaurants und Bars. Vor allem an der Place d'Armes gibt es eines neben dem anderen und alles sehr lecker.

Kultur gibt es auch in der Nähe, die gesamte Stadt bietet zahlreiche Möglichkeiten.  
Gesamtbewertung
(4*)
Uns hat das Hotel gut gefallen. Es ist jetzt kein Luxus-Hotel, aber war für unsere Zwecke absolut ausreichend. Der Weg in die Stadt war ein schöner Spaziergang.

Wir können es auf jeden Fall weiterempfehlen. Mit einem Preis von 85,- € pro Person für insgesamt drei Nächte kann man auch wirklich nicht meckern.  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
26 - 40 Jahre
Gruppen
(keine Ahnung)
(keine) englisch: (viele bis alle)

Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2017
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN