HOTELKRITIK DES HOTELS UR MISION DE SAN MIGUEL

Selbst dieses Hotel bewerten
Weitere Hotelkritik
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 46 mal gelesen
Geschrieben am 21.09.2011
September 2011
Paar
1 Nacht
30
Sheridane (w)
 
Zimmer
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
Das 4-Sterne-Hotel "Mision de San Miguel" verfügt über insgesamt 32 Zimmer auf zwei Etagen. Alle Zimmer besitzen ein Bad mit Regendusche, Föhn, Telefon, LCD-TV und Internetzugang. Auch eine Minibar und ein Safe sind vorhanden, wie auch eine Klimaanlage.

Wir hatten das Zimmer Nr. 2 unterhalb der Rezeption. Das Zimmer zeigte direkt auf die Hauptgasse hinaus. Allerdings war es nur laut, wenn man das Fenster öffnete. Bei geschlossenem Fenster hörte man keinen Laut.

Das Zimmer an sich war sehr schön. Man merkt, dass es erst vor kurzem renoviert wurde. Auch das Bad sah sehr gut aus und es war alles sehr sauber.

Der kostenfreie Internetzugang funktionierte im Zimmer leider nicht (via W-Lan). Man hat aber die Möglichkeit, sich ein Kabel an der Rezeption zu holen. In der Lobby funktionierte alles einwandfrei (und auch schnell).

Die Klimaanlage haben wir als sehr laut empfunden, außerdem konnte man sie nicht wirklich höher schalten. Aber während der Nacht haben wir sie dann ausgeschaltet.

An sich haben wir gut geschlafen. Es ist nur ein wenig finster in diesen Räumlichkeiten, aber das ist eben so in einem "engen" Stadthotel. 
Hotel-/anlage
(0*)
(0*)
(0*)
(4*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Das Personal des Hotels war relativ freundlich. Nicht überschäumend, aber ok. Es wurde sogar deutsch gesprochen. Obwohl ich das eigentlich gar nicht wollte, aber es wurde auf meine spanische Anfrage hin leider sofort auf Deutsch geantwortet.

Das Hotel war überall sehr sauber. Es ist auch sehr modern gestaltet.

Zur Kinderfreundlichkeit kann ich keine Angaben machen.

Sport- und Fitnessangebote oder auch Pool und/oder Hallenbad gibt es in diesem Hotel meines Wissens nach nicht.

Abendunterhaltung gibt es nicht. Es gibt aber einen schönen patio und eine Bar, wo man es sich abends noch gemütlich machen kann. Sehr urig und schön! 
Essen und Getränke
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Wir haben das Hotel ohne Frühstück gebucht. Und auch abends lieber in einer Tapas-Bar in der Stadt gegessen.

Als Absacker haben wir uns aber noch einen Drink an der Bar gegönnt. Die Preise waren/sind ok und die Drinks sehr lecker! 
Lage und Umgebung
(0*)
(0*)
Parkmöglichkeiten gibt es hier nicht. Das Hotel befindet sich in einer Seitengasse und ist selbst mit dem Taxi nicht direkt zu erreichen. Von der Gasse muss man dann noch ein paar Meter gehen und auch über Treppen steigen.

Auch eine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist nicht in unmittelbarer Nähe vorhanden. Erst wieder an der Plaza España ca. 5 bis 10 Gehminuten vom Hotel entfernt.

Trotzdem fand ich die Lage wundervoll. Es ist einfach total versteckt und gemütlich. Ein richtiges Stadthotel eben.
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
Rund ums Hotel gibt es zahlreiche Gassen, auch in der Einkaufsstraße ist man ziemlich schnell. Tapas-Bars gibt es dann in Richtung der Kathedrale en masse. Sehr sehr lecker!!

Die Kathedrale La Seu ist in etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt.  
Gesamtbewertung
(4*)
Ein tolles Hotel mitten in Palma. Urig - aber doch modern gestaltet.

Hier kann man sich richtig wohlfühlen und eine schöne Zeit verbringen. Für einen kurzen Städtetrip genau das richtige!  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
18 - 25 Jahre
Paare
(keine Ahnung)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Weitere Hotelbewertung
Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2017
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN