HOTELKRITIK DES HOTELS PINNACLE JOMTIEN

Selbst dieses Hotel bewerten
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 0 mal gelesen
Geschrieben am 05.12.2018
November 2018
Paar
10-12 Nächte
56
Sabse1 (w)
 
Hotel(anlage), Angebot & Service
(2*)
(2*)
(1*)
(1,5*)
(3*)
(3*)
(2*)
Heruntergekommenes Hotel weit ab vom Schuss, dennoch nicht ruhig (neumodisches Café mit Dauerbeschallung nebenan), keinerlei Sport oder Animation (Fitnessraum vorhanden, aber zu klein) Strandnaehe und viel Grün, dadurch auch jede Menge Ameisen, Vögel und weiteres Geriet. 
Zimmer
(2*)
(3*)
(3*)
(2*)
(2*)
Zu 1220, Balkon mit Blick zum Pool, 2 breite Betten durch Nachttisch getrennt, Klimaanlage, TV und Safe, Kühlschrank kostenlos, Wasserkocher und 2 Flaschen Wasser pro Tag. Alles sehr angewöhnt, nicht immer heißes Wasser zum Duschen. 
Essen und Getränke
(4*)
(keine Ahnung)
(1,5*)
(2*)
Frühstück reichhaltig und abwechslungsreich, Buffett. Servicepersonal von unfähig bis gut. Öffnungszeiten der Bars unübersichtlich (mal offen, mal zu) Personal an Bar nicht des Englischen mächtig. 
Lage und Umgebung
(2,5*)
(3*)
(1,5*)
(1,5*)
(2,5*)
Direkt an kleinem Strandabschnitt, vollgepflastert mit Hotel liegen, die man reservieren musste. Während 10 Tagen Aufenthalt ist uns das nicht ein einziges Mal geglückt. Ansonsten weit weg vom Schuss, 3 kleine Bretterbuden zum Essen fusslaeufig erreichbar. 5mal täglich Hotelshuttle nach Pattaya mit Reservierung , 80 Bahr pro Person und Strecke. Ansonsten auf Taxi angewiesen. 
Gesamtbewertung
(2*)
Frühstück o. k., war aber auch das einzig Positive 
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
ab 56 Jahre
Paare
(bis 25 %)
(wenig) englisch: (viele bis alle)

Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2019
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN