HOTELKRITIK DES HOTELS LINDNER GOLF & WELLNESS RESORT

Selbst dieses Hotel bewerten
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 69 mal gelesen
Geschrieben am 05.01.2011
Dezember 2010
Freunde
4 Nächte
29
Sheridane (w)
 
Zimmer
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
Das 4-Sterne-Hotel "Lindner Golf & Wellness Resort" verfügt über insgesamt 100 Zimmer und Suiten auf fünf Kategorien verteilt (Classic Class, Comfort Class, First Class, Junior Suiten, Mallorca Suiten).

Die Zimmer befinden sich sowohl im Hauptgebäude als auch in den Nebengebäuden. Wir hatten das Zimmer Nr. 307 zum Golfplatz bzw. zur Poolanlage hinaus. Es empfiehlt sich auch, ein Zimmer in diese Richtung zu buchen, da die Zimmer zum Parkplatz hinaus zum einen keine schöne Aussicht bieten, es zum anderen u. U. auch ziemlich schnell laut werden kann, wenn Gäste an- und abreisen.

Die Schlafqualität war ausgesprochen gut. Wir haben uns wohl gefühlt und dank der vielen Kissen war es wirklich richtig kuschelig. Das Bett war sehr groß, man hat sich also wohlgefühlt.

Das Zimmer war sehr sauber, hier gibt es nichts zu beanstanden.

Das Zimmer hatte eine angenehme Größe und bot: Großes Bett, Schreibtisch, Sitzecke mit Tischchen, Terrasse mit Sitzmöglichkeiten und Liegestuhl, großer Schrank, außerdem mit dabei: Telefon mit Direktdurchwahl, Klimaanlage/Heizung, Satelliten-TV mit Flachbildschirm (viele deutsche Programme), Internetanschluss (kostenpflichtig, 1 Stunde: 3 Euro), Minibar und Zimmersafe. Im Bad waren außerdem vorhanden: Bademäntel, Handtuchwärmer, Fön und Glasspiegel.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass uns das Zimmer sehr gut gefallen hat, da es auch im afrikanischen Stil gehalten ist mit afrikanischen Bildern und allem Drum und Dran. Nur merkt man trotzdem, dass es sich schon um ein älteres Hotel handelt.  
Hotel-/anlage
(5*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Das Personal des Hotels war immer sehr freundlich und aufgeschlossen.

Das Hotel war überall sehr sauber. Einziges Manko: Nach der Silvesternacht standen die leeren Raketendöschen überall herum. Hier wurde erst ab Mittag langsam mal aufgeräumt und geputzt. Alles lag wild herum. Das sah zum einen nicht schön aus, zum anderen fiel man schnell irgendwo drüber.

Zur Kinderfreundlichkeit kann ich keine Angaben machen.

Der Sport- und Fitnessbereich erstreckt sich über zwei Etagen und bietet: Innen-Pool, Jacuzzi, Finnische Sauna, Dampfsauna, Caldarium, Massage-Dusche und einem umfassenden Wellnessprogramm mit ganzheitlichen Gesichts- & Körperbehandlungen, klassischen Massagen, Ayurveda, Wellnessmassagen, Badezeremonien, Peelings und Packungen in unserem „Bahari Beauty & Spa“. Leider haben wir es zeitlich nicht geschafft, uns verwöhnen zu lassen, ein Blick über die Preisliste hat jedoch gezeigt, dass die Preise absolut human sind (vielleicht nur über den Winter?). Eine Rückenmassage über 30 Minuten für 36,- € ist ein akzeptalber Preis für ein Wellnesshotel.

Direkt am Hotel liegt der Golfplatz Bendinat für Golfer. Startzeiten können über das Hotel gebucht werden (Rabatt!).

Abendunterhaltung gab es während unseres Besuchs natürlich an Silvester, woran wir jedoch nicht teilgenommen haben, da das Büffet 199,- € pro Person gekostet hätte und wir diesen Preis etwas überteuert fanden. Da war es uns lieber, außerhalb gut zu essen und uns dann unter die Spanier zu mischen. Ansonsten gibt es hier - denke ich - wenig Abendunterhaltung, es gibt aber Bars (Golfbar im Pavillon und eine Bar im Rezeptionsbereich).

Der Pool war während unseres Besuchs sogar eingelassen, hier tummelten sich aber die Enten. :-) 
Essen und Getränke
(5*)
(4*)
(4*)
(4*)
Wir haben das Hotel nur mit Frühstück gebucht, was aber wirklich ausgesprochen gut war. Es wird ein großes Büffet mit allem Drum und Dran geboten:

Müsli, Obst, Tees verschiedener Arten, eine Kaffeemaschine mit verschiedenen Kaffeemöglichkeiten, frische Säfte, Kuchen (jeder Tag ein anderer), Gebäck, Wurst und Käste, Gemüse, Eier in allen Variationen usw.

Wir haben am Anreisetag noch einmal im Golf-Pavillon gegessen, was auch sehr gut geschmeckt hat und absolut bezahlbar war. Viele meinten im Voraus, dass es wohl sehr überteuert wäre dort. Das stimmt jedoch nicht, denn ein Mittagessen für rund 10 bis 12 Euro ist wirklich akzeptabel.  
Lage und Umgebung
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
Das Lindner Hotel Golf & Wellness Resort liegt in Portals Nous direkt am Golfplatz Bendinat. In unmittelbarer Nähe liegen jedoch noch zahlreiche weitere Golfplätze, die man am besten mit einem Mietwagen erreicht.

Wandermöglichkeiten gibt es hier en masse. Am besten im Internet danach suchen oder sich einen Rother Wanderführer besorgen.
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
(4*)
"In der Umgebung" habe ich jetzt das etwa 10 Minuten entfernte Palma mit eingeschlossen (mit dem Mietwagen). In Portals Nous selbst gibt es natürlich auch Geschäfte, Bars und Restaurants, die haben wir jedoch nicht getestet.

In Palma dagegen findet man alles, was man sucht und wird regelrecht erschlagen von den vielen Angeboten. 
Gesamtbewertung
(4*)
Zusammenfassend kann man sagen: Ein sehr schönes Hotel, in welchem man sich durchaus wohlfühlen kann, welches allerdings schon an manchen Stellen sichtbar in die Jahre gekommen ist.

Das gesamte Hotel ist im afrikanischen Stil gestaltet, was das ganze sehr gemütlich macht. Es sieht aus wie eine große Lodge.

Die Ausgangslage ist hier absolut super für Ausflüge über die Insel. Man ist sehr schnell im lebhaften Palma, aber auch schnell an der ruhigen Westküste. Der Osten ist etwas weiter entfernt, doch bietet der sowieso nicht wirklich viel an.

Der Normalpreis für dieses Hotel ist in meinen Augen ziemlich überteuert. Wir haben zum Glück ein Special ergattert. Für den offiziellen Preis fehlt dem Hotel eindeutig noch ein weiterer Stern.  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
gemischt
Familien
(mehr als 75%)
(viele bis alle) englisch: (viele bis alle)

Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2017
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN