HOTELKRITIK DES HOTELS CHELSEA TOWER APARTMENTS

Selbst dieses Hotel bewerten
Ausstattung des Hotels und wichtige Infos
Hotelkritik und Reisezeit
Diese Hotelkritik wurde bisher 63 mal gelesen
Geschrieben am 26.04.2011
März 2011
Paar
1 Nacht
30
Sheridane (w)
 
Zimmer
(5*)
(4*)
(5*)
(5*)
(5*)
Das 4-Sterne "Chelsea Tower Apartments"-Hotel verfügt über insgesamt 281 Appartements auf 49 Stockwerke verteilt. Es gibt 1-, 2- und 3-Schlafzimmer-Appartements.

Die 1-Schlafzimmer-Appartements haben eine Größe von 70 bis 90 qm. Die 2-Schlafzimmer-Appartements haben eine Größe von 105 qm und die 3-Schlafzimmer-Appartements eine Größe von 145 bis 152 qm.

Wir haben ein 3-Zimmer-Appartement von 150 qm bekommen - fast zu schade für nur zwei Personen. Doch die Wohnung war wirklich traumhaft!

Gleich bei Betreten standen wir im Esszimmer, das ins Wohnzimmer übergeht. Links davon dann ein langer Flur, von welchem aus drei Türen zu drei Schlafzimmern führen, eine Tür zu einer voll ausgestatteten Küche und drei Türen zu zwei Badezimmern und einem zusätzlichen WC. Hier kann man sich wirklich ewig aufhalten.

Wir durften zwar nur ein Schlafzimmer benutzen. Aber das war ja klar. Hat ja auch gereicht. ;-) Die Küche war ausgestattet mit einem großen Backofen (andere Norm als bei uns, der war irgendwie im 16: 9-Format (nein, kein Fernseher ;-)), dazu Spülmaschine, Waschmaschine ... eben einfach alles. Und auch Geschirr etc.

Die Möbel sind nicht mehr die allerneuesten. Stil ist etwas älter und die Möbel teilweise schon etwas "abgenutzt". Aber nicht wirklich sichtbar und im Großen und Ganzen wirklich noch perfekt.

Das gesamte Appartement war absolut sauber, die Bäder strahlten.  
Hotel-/anlage
(keine Ahnung)
(0*)
(keine Ahnung)
(4*)
(keine Ahnung)
(4*)
(4*)
Das Personal des Hotels war sehr freundlich. Wir haben zwar nur zwei Angestellte gesehen (die Lobby ist sehr klein und lässt gar nicht so große tolle Zimmer erwarten!), aber sie waren sehr bemüht. Wir wurden freundlich begrüßt und am nächsten Tag sofort gefragt, ob alles gepasst hätte und wie es uns gefallen hat und dass sie hoffen, dass wir noch einmal wieder kommen.

Es gibt einen sehr großen Swimmingpool in den oberen Stockwerken. Leider haben wir es total versäumt, uns diesen anzusehen. Auf den Fotos sah er jedenfalls sehr einladend aus.

Zu den übrigen Punkten kann ich nichts sagen. Abendunterhaltung gibt es nicht.  
Essen und Getränke
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
Wir haben im Hotel nicht gespeist. Frühstück war bei der Buchung keines mit dabei. Hätte man aber hinzu bestellen können. Wir sind in den nur 5 Gehminuten entfernten "Starbucks" zum Frühstücken gegangen, das war für uns ausreichend.  
Lage und Umgebung
(5*)
(keine Ahnung)
Parkmöglichkeiten gibt es in Form einer Tiefgarage. Das Auto wird für einen geparkt. Man erhält eine Marke und kann ihn sich dann wieder hochbringen lassen.

Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel gibt es in Form von Taxis, bei Bussen weiß ich leider nicht Bescheid. Und die Metro dürfte sich in unmittelbarer Nähe befinden.
(4*)
(4*)
(keine Ahnung)
(keine Ahnung)
(4*)
Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der nicht all zu weit entfernten Dubai Mall en masse. Aber auch rund ums Hotel gibt es ein paar kleinere Läden. So genau habe ich aber nicht geschaut.

Genau so verhält es sich mit den Bars und Restaurants. Starbucks liegt - wie bereits erwähnt - um die Ecke, dann gibt es noch zahlreiche andere Cafés und Restaurants.

Kultur gibt es dann eher etwas weiter entfernt im "alten Dubai" am Creek.  
Gesamtbewertung
(4*)
Ein tolles Hotel, in dem man nicht nur eine Nacht verbringen sollte!

Wir haben das Hotel spontan noch am Vorabend gebucht, da wir vorzeitig aus Fujairah abgereist waren. Preis pro Person pro Nacht 70,- € ohne Frühstück. Für DIESES Appartement absolut preisgünstig.

Klar nutzt man so ein großes Zimmer definitiv nicht. Aber es macht doch Spaß, wenn man sich ausbreiten kann.

Optimal ist das Hotel für Familien mit Kindern, denn die können sich hier wirklich ausbreiten und man kann auch mal weniger schöne Tage hier verbringen oder auch, wenn man mal zu platt vom Sightseeingplan ist.

Sollten wir mal wieder nach Dubai kommen, ist dieses Hotel definitiv wieder eine Überlegung wert.  
Statistische Angaben (während Aufenthalt)
keine Ahnung
keine Ahnung
(unter 10 %)
(keine) englisch: (viele bis alle)

Selbst dieses Hotel bewerten
[c] hotelkritiken.de 2003-2016
HOTELKRITIKEN


BENUTZER


REISETIPPS


REISEBERICHTE


KREUZFAHRT-KRITIKEN


VOR & NACH DER REISE


KONTAKT & FRAGEN